Leonope - was wäre...

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Hello hello, sexy man!

leonope am 30. Oktober 2007 · 19 Kommentare

Was wäre wenn Du in Thailand unterwegs wärst und dir in einer Bar ein Mädchen sagen würde, dass sie sich unsterblich in dich verliebt hätte?

Würdest Du ihr glauben, dass sie von nun an immer nur an deiner Seite stehen will und keinen andern mehr nur eines Blickes würdigt, oder würdest Du ihr sagen, dass Du in vierzehn Tagen wieder weg bist und dann sicher wieder Neue kommen, denen sie ihr „Leid“ erzählen kann? Würdest Du dem süssen Lächeln widerstehen können und in den dunkelbraunen Augen voll versinken, oder würdest Du die Sache cool angehen und dich fragen, warum zum Teufel Du gerade der sein sollst, den hier der Liebesengel in den Hintern trifft? Würdest Du erst wissen wollen was sie sonst so tut wenn sie denn nicht gerade in der Bar auf „Kundschaft“ wartet“, oder würdest Du sofort ´nen Antrag stellen und sie mit ins kalte Deutschland nehmen? Was wenn dir diese kleine Göre Honig um dein Maul schmiert und dir ihre Liebe oscarreif auch noch beweisen will, doch was, wenn da nicht dieses Drama mit ihren ach so armen Eltern wäre?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 19 Antworten ↓

  • 1 Thrillhouse am 30. Oktober 2007 um 00:08

    Mir passiert das auch in Deutschland täglich. Ich kann mittlerweile gut damit umgehen und versuche zu verstehen, dass ich mir die Frauen halt mit nem Stock fern halten muss.
    Drecks Axe.

  • 2 Paul am 30. Oktober 2007 um 07:34

    Rofl. Netter Versuch, Lady, aber nein. Die Masche funktioniert bei mir nicht, ich bin viel zu misstrauisch. Und gerade Barmädchen in Thailand… Das ist doch zu klischeehaft.

    Also darf die Dame einen Abflug machen, ich hab meinen Sex on the beach allein- im Glas für mich.

  • 3 Schmetterling am 30. Oktober 2007 um 12:29

    … na, dann ist es die Bestätigung, das es in Thailand auch Lesben gibt 😉

    aber ehrliche Antwort, wenn jemand so etwas glaubt, ist er selber Schuld! Es muss doch langsam den letzten Deppen erreicht haben, das sich diese zarten Mädchen nur prostituiern um zu überleben, bzw. noch die Familie damit durch ziehen. Hab in der Beziehung mit thailändischen Frauen ( auf English, bei Massage ) gesprochen, und da kommt Dir echt das kotzen.
    Meint es Eine/Einer vielleicht wirklich ehrlich, dann sei es ihnen gegönnt :) … aber, aber Vorsicht!…

    … nicht um sonst heißt die Singapur-Airleines „Bumsmaschine“ Ich schäme mich, für das , was da abgeht 😕 und es tut mir unendlich leid! 😕

  • 4 leonope am 30. Oktober 2007 um 12:52

    @Thrillhouse…Du Ärmster! das muss ja wirklich ein Qual für dich sein. Wie wär´s mit ´nem Deo-Wechsel? 😉

    @Paul…im Glas? Für Dich? Jetzt bin ich aber mal auf DIESE Aufklärung gespannt? :)

    @Schmetterling…ist es leider nicht. Es gibt noch immer genug Deppen die darauf reinfallen und dran glauben. Aber was soll´s? Sie kriegen sowieso die Rechnung :)

  • 5 Schmetterling am 30. Oktober 2007 um 12:54

    … auch gut so, so dämlich darf man nicht weiter machen 😉

  • 6 Sara am 30. Oktober 2007 um 13:35

    Damit hätten sich alle Hypothesen bestätigt, dass ich ein einzig wahrer Ladykiller bin…

  • 7 Thrillhouse am 30. Oktober 2007 um 14:06

    @leonope: Das ist nicht nur das Deo. Hauptsächlich ist das mein blendendes Aussehen und meine grenzenlose Bescheidenheit.
    btw…kennste den Cocktail „Sex on the beach“ nicht?

  • 8 leonope am 30. Oktober 2007 um 14:16

    @Sara…ich hab dir immer schon alles zugetraut :)

    @Thrillhouse…oh my fucking god bin ich dämlich. Klar kenn ich den Cocktail. Voll auf der Leitung gestanden! Das ist übrigens ein böses Wort 😉 Und Du musst ja echt umwerfend aussehen für deine wie alt bist Du Jahre? :)

  • 9 Thrillhouse am 30. Oktober 2007 um 14:47

    26 Jahre…sehe aber besser aus.

  • 10 heartman am 30. Oktober 2007 um 15:05

    …desswegen setze ich keinen Fuß mehr auf thailändischen Boden! Es ist eine Riesensauerei, dass (@Schmetterling) die Thaifamilien ihre Töchter an Sexläden verkaufen, um sich selbst und die Familie von diesem Erlös Jahre lang ernähren zu können!
    Wie blauäugig muss ich sein, wenn ich diesem Barmädchen glaube … ihr die Geschichte glaube, die sie professionell erzählt und zielgerichtet, da es ihr so beigebracht wurde, für ein für sie selbst „besseres“ Leben verwendet…
    Wie arm, einsam und liebesbedürftig muss ein Mensch sein, um darauf anzuspringen?
    Es ist eine Schande, dass diese Sexsklaven so leben müssen, wie sie es tun und dass der „Westen“ Schlange steht, um das auszubeuten…
    Dies ist kein Thema, um sich darüber lustig zu machen und ich mahne zur Achtsamkeit sich selbst gegenüber, um zu erkennen, in welcher sexuellen Abartigkeit man selbst steckt und bereit ist immer noch Liebe mit Sex verwechseln zu wollen! hugh…

  • 11 leonope am 30. Oktober 2007 um 15:06

    @Thrillhouse…besser oder jünger? :)

  • 12 Thrillhouse am 30. Oktober 2007 um 15:11

    Besser. Viel besser. :-)

  • 13 Paul am 30. Oktober 2007 um 15:53

    Im Glas und in Aktion, bitte sehr.

  • 14 leonope am 30. Oktober 2007 um 18:39

    @Thrillhouse…hört sich richtig „gefährlich“ an 😉

    @Paul…wurde schon aufgeklärt :)

    @heartman…sorry, bist irgendwie „verspätet“ reingekommen :)

    Habe eigentlich auch nicht wirklich etwas hinzuzufügen. Sind auch meine Erfahrungen die ich in meiner Zeit in Thailand gemacht habe und mitbekommen habe wie es dort abläuft. Traurig, aber wahr.

  • 15 Someone am 5. Dezember 2007 um 17:04

    Die beste Antwort auf „Ich bin unsterblich verliebt“ ist „dafür werde ich unverliebt sterben“ (wenn sie das dann nicht versteht, dann ist sie sowieso nicht die richtige lol)

  • 16 leonope am 5. Dezember 2007 um 17:39

    @Someone…jetzt sei doch nicht so hart zu ihr :)

  • 17 david am 7. April 2008 um 14:32

    isch susche sexi fraun

  • 18 Paul am 7. April 2008 um 14:49

    Nein, du suchst ein Gehirn das dich befähigt entsprechend der deutschen Rechtschreibung klar und verständlich zu schreiben : )

  • 19 leonope am 7. April 2008 um 15:04

    @Paul…erklärt irgendwie warum er auf ´nem Blog nach Frauen sucht :)

Deine Meinung zählt!

[zurück nach oben ⇑]