Leonope - Übrigens...

Easy Tiger Error Page

Übrigens... muss ich meine Cd´s sortieren

leonope am 28. Oktober 2007 · 23 Kommentare

...!?

Lesezeichen Tags: Übrigens


bis jetzt 23 Antworten ↓

  • 1 Paul am 28. Oktober 2007 um 10:59

    Hrhrh, viel Spaß 😀

    Wieviel CDs hast du nochmal, die geordet werden müssen? 😀

  • 2 leonope am 28. Oktober 2007 um 11:01

    Etwas über 1000 :)

  • 3 Paul am 28. Oktober 2007 um 11:53

    Na, da kommt einiges auf dich zu. Nach was sortierst du die? Nach Genre, Artist, alphabetisch?

  • 4 leonope am 28. Oktober 2007 um 12:08

    Bis jetzt noch keine Ahnung. Vielleicht einfach nur nach Farben LOL Ich weiss es ehrlich gesagt noch nicht. Am liebsten würde ich eine kleine Datenbank dafür bauen. Frage mich allerdings nur leise wann ich das machen soll? :) Denn dann sollte ich auch alle Cover einscannen *stöhn*

  • 5 Paul am 28. Oktober 2007 um 12:09

    Die Cover findest du sicherlich auch online.

  • 6 leonope am 28. Oktober 2007 um 12:18

    Gut möglich. Die sind aber dann alle in unterschiedlichen Formaten und ich kann sie erst wieder bearbeiten, denk ich mal. Aber mal schauen ob ich mir das alles so antue wie ich es vorhabe. Laufen mir ja nicht davon die Silberlinge :)

  • 7 heartman am 28. Oktober 2007 um 12:25

    …ich träum schon seit es die CD gibt, von einem Wechsler, der mindestens unendlich erweiterbar ist und jede eingelegte CD automatisch in eine Datenbank einliest und so die Titel auf Knopfdruck abrufbar macht – bis diese „Erfindung“ jemand umsetzt, merke ich mir einfach, wo ich meine CD hingelegt habe 😆

  • 8 leonope am 28. Oktober 2007 um 15:12

    Da haben wir in etwa die selben Träume. Ich hab aber sowas ähnliches schon mal gemacht und das hat sogar funktioniert. Ist gar nicht so eine Hexerei.

  • 9 Paul am 28. Oktober 2007 um 15:25

    Dann rippe doch ma alle Cds, dann haste die aufm Pc :)

  • 10 leonope am 28. Oktober 2007 um 15:48

    Wie hast Du bei dir geschrieben? Du weisst nicht was Du als Erstes machen solltest? Oder machen könntest :) Und auf der Prioritätenliste steht das bei mir halt nicht wirklich in den Top 10. Ist mir aber trotzdem ein Bedürfnis. Hab ich mir aber auch schon überlegt das zu machen.

  • 11 Schmetterling am 28. Oktober 2007 um 21:13

    … also wenn 1000end stimmt, dann hast Du wirklich viel Arbeit! 😕 Wenn ich Dir meinen Tipp geben darf, mache es einfach und simpel, rein alphabetisch, das ist das Einfachste … und dann kannst Du später ja immer noch nach Favoriten oder sonst was, sortieren. Viel Spass! :) … und vergesse nicht, von manchen CD´s kann man sich auch trennen 😉

  • 12 leonope am 28. Oktober 2007 um 21:50

    Das mit dem Trennen hat was. Ich glaub ich rippe alle und verkaufe die Dinger allesamt :) Bricht mir aber das Herz wenn meine Sammlung dann nicht mehr da ist. Ich denke ich behalte sie und mach in den nächsten zehn Jahren mal eine gescheite Datenbank dafür :)

  • 13 Schmetterling am 28. Oktober 2007 um 21:59

    … in den nächsten zehn Jahren? 😉 … das wird nichts, kann ich Dir gleich sagen. Aber bevor Dir Dein Herz zerspringt, schieb die ganze Aktion beiseite und warte auf ein bessere Lösung 😉

  • 14 leonope am 28. Oktober 2007 um 22:07

    Werd ich wohl machen müssen. Hab eh viel zu viel andere Dinge zu tun die wichtiger sind :)

  • 15 heartman am 28. Oktober 2007 um 22:12

    …auf PC rippen mag ich einfach nicht… ich steh halt auf „greifbares“. Wie gesagt, eine selbsteinlesende (Titel/Interpret/Cover) Musikbox wär fein! und dann auch noch Retrolook der 50`th, mit Bakelitknöpfen und so… 😆

  • 16 Schmetterling am 28. Oktober 2007 um 22:12

    … wußt ich´s doch! 😀 … immer eins nach dem anderen und das wichtigste zuerst 😉

  • 17 leonope am 28. Oktober 2007 um 22:54

    @heartman…bin irgendwie auch ein Fan von „Greifbarem“ :) Das mit der Musikbox hab ich wie gesagt schon mal gemacht. Geht eigentlich recht einfach.

    @Schmetterling…genau so :)

  • 18 w am 29. Oktober 2007 um 13:28

    wenn du mir meine Platten sortierst, komme ich vorbei und geben deinen paar CDs eine ordentliche Reihenfolge. :-)

    Ach so, hier in Berlin gibt es 2 Jungs, die sich tatsächlich damit selbständig gemacht haben, Plattensammlungen zu sortieren als Dienstleistung anzubieten. Bei der DJ-Schwemme hier lohnt sich das wahrscheinlich auch noch….

  • 19 leonope am 29. Oktober 2007 um 14:18

    Wieviel Platten hast Du denn? Nur um vorbereitet zu sein? :) Naja, echte DJ´s lassen an ihre Sammlung keinen ran. Die managen das selbst. Bin ich überzeugt davon :)

  • 20 w am 29. Oktober 2007 um 14:35

    keine Ahnung, letzte Schätzung ergab irgendwas zwischen 3000 und 4000 Stück, ist aber über 2 Jahre her.
    Also irgendwas zwischen 3ooo und 5000 Stück, würd ich sagen.

    Wenn mir jemand diese verf***te Sch****arbeit abnimmt, dann nehme ich gerne in Kauf, kein „echter“ DJ mehr zu sein. (War ich das je? Was ist ein falscher DJ?)

    Und Dank http://www.discogs.com ist das Sortieren auch keine Geheimwissenschaft mehr. Mir im Prinzip egal, ob alphabetisch oder nach Labels, Hauptsache ein System wird durchgezogen, alles andere erledige ich am Rechner.

  • 21 leonope am 29. Oktober 2007 um 14:49

    @w…oops, ich glaub auf den Handel lass ich mich besser nicht ein :) Obwohl ich schon etwas neidisch bin auf so eine stolze Sammlung. Da sind sicher einige Raritäten dabei. Kann dich aber gut verstehen, dass man da ein gutes System haben will. Ich denke aber wir erledigen unsere Sammlungen ein jeder für sich :)

  • 22 w am 29. Oktober 2007 um 15:13

    wir könnten aber auch gemeinsam bei einem bierchen zusehen, während wir den obengenannten profis zusehen. DAS hätte doch was, oder?

    5 von 21 Posts bisher smileyfrei. ist ja fast ein guter schnitt…

  • 23 leonope am 29. Oktober 2007 um 17:12

    Das hätte echt was. Mal sehen wie sich die dabei anstellen.

    Was die Smileys anbelangt: Sie mögen vielleicht manchmal zu viele sein. Doch schützen sie vor Missverständnissen beim Lesen bzw. lassen besser erkennen wie was gemeint sein könnte. Ist halt leider so 😉

Und was willst Du noch sagen?

[zurück nach oben ⇑]