Leonope random header image

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Einträge vom 6. Juli 2007

Schreibtisch-Holz

leonope am 6. Juli 2007 · 11 Kommentare

Wieder mal Holz bekommen. Von Paul, der neugierigen Nase. Wollte mal sehen wie es auf meinem „Schreibtisch“ aussieht. Nun ja, die verräterischen Sachen hab ich natürlich brav weggeräumt. Wir wollen ja das Geheimnis noch etwas länger geheim halten 😉 Bleibt aber noch immer genug „Müll“ übrig, den ich auf zwei Monitore verteilt habe.

Here we go. Einmal der „Kontroll“-Monitor meines Notebooks und einmal der „Arbeits“-Monitor. Da schaut es dann auch schon ziemlich chaotisch aus weil ich immer hundert Fenster offen habe, die ich auf den beiden Monitoren je nach Bedarf einfach hin- und herschiebe.

Desktop MonitorDesktop Monitor

Das war´s auch schon und ich wünsche mir endlich den 30″Monitor von Apple. Mit zwei 24″ern als Flügel :)

Nachtrag: Natürlich bewerfe ich damit auch die liebe ChliiTierChnübler, den charmanten Florian und den doppeldeutigen Dolce :)

Lesezeichen Tags: On stock

Und morgen... wird geschrieben bis zum Ende

leonope am 6. Juli 2007 · 6 Kommentare

[Und was tut sich bei Dir? →]

Lesezeichen Tags: Und morgen

Freddy Krueger war ein schwuler Schneider

leonope am 6. Juli 2007 · kein Kommentar

Der allseits als gefürchteter Serienmörder bekannte Freddy Krueger war, wie sich jetzt nach vielen Jahren herausstellte, gar kein so fieser Typ. Viel mehr war er stockschwul und schaffte mit seinem quergestreiften Pullover ein Kleidungsstück, das über alle Grenzen hinaus bekannt wurde.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile

Übrigens... muss mein Auto zum Service

leonope am 6. Juli 2007 · 16 Kommentare

[Und was wolltest DU noch sagen? →]

Lesezeichen Tags: Übrigens

Der Preis der Freundschaft

leonope am 6. Juli 2007 · 42 Kommentare

Was wäre, wenn dein bester Freund dich um einen grösseren Betrag anpumpt weil er sonst von brutalen Geldeintreibern „in die Mangel“ genommen würde?

Würdest Du ihm auf die Schnelle mal die siebentausend rüberschieben und ihm sagen er solle sich der Haie rasch entledigen, oder würdest Du ihm sagen „Sorry Mann, ich hab die Kohle auch nicht grad gestohlen“? Würdest Du wenn es wirklich so dramatisch wäre eine Bürgschaft unterschreiben und ihn so vor diesen Kerlen „retten“, oder wäre das ´ne Nummer die dir einfach viel zu heiss wär´? Würdest Du wissen wollen wie es überhaupt nur soweit kommen konnte, oder würdest Du weil er dein Freund ist, vorbehaltlos hinter ihm steh´n und ihm aus der Scheisse helfen? Was wenn Du nur bis morgen mittags für die Beschaffung des Betrages Zeit hast um ihn für immer „auszulösen“, doch was, wenn Du am Morgen feststellst, dass deine blöde Karre eine Panne hat?

Lesezeichen Tags: Was wäre...