Leonope  - Die Schlagzeile

Easy Tiger Error Page

Tokio Hotel von barbarischen Walfängern getötet

leonope am 4. Juli 2007 · 6 Kommentare

Die Kinder- und Hüpfburgband Tokio Hotel gibt es nicht mehr. Bei ihrem Kurzbesuch in Japan gerieten sie nach einem desaströsen Playback-Auftritt den barbarischen Walfängern von „No mercy for gays“ in die Hände und wurden von diesen auf bestialische Weise ermordet.

Lesezeichen Tags: Schlagzeile


bis jetzt 6 Antworten ↓

  • 1 simon am 4. Juli 2007 um 21:40

    Yeah, Baby! YEAH!

  • 2 Schmetterling am 5. Juli 2007 um 01:21

    … aber wahrscheinlich handelt es sich nur um einen PR-Gag und Tokio Hotel geht es gut und bereiten sich auf ihren neuen viel versprechenden Auftritt in … (= zensiert) vor. Die Bodyguards wurden verdoppelt. 😉

  • 3 xD am 28. Juni 2008 um 15:49

    Leonope… ich muss ehrlich sagen langsam wirst du unkreativ. Lass dir doch einfach mal was lustiges einfallen und nicht irgendeinen müll den du schreibst um kleine kreischis auf die Palme zu bringen ; )

  • 4 zores am 28. Juni 2008 um 17:47

    ist doch kein müll, sind doch nur hoffnungen in pixel gehauen 😉

  • 5 Cybermami am 28. Juni 2008 um 18:13

    #grööll..* Kinder-undHüpfburgband. Aber mal echt…kann man das nicht noch nachholen? Die Schlagzeile ist ja nicht mehr taufrisch.

  • 6 leonope am 28. Juni 2008 um 21:15

    @xD…ich würde eher sagen Du bist etwas langsam. Hast Du schon mal auf das veröffentlichungsdfatum geschaut? :)

    @zores…das ist aber schön beschrieben :)

    @Cybermami…die rotten sich eh selbst aus. Alles nur eine Frage der Zeit :)

Wahrheit oder Lüge?

[zurück nach oben ⇑]