Leonope - was wäre...

Easy Tiger Error Page

Fahr zur Hölle, Terminator!

leonope am 23. Mai 2007 · 40 Kommentare

Was wäre, wenn Arnold „Terminator“ Schwarzenegger, dich zur Megaparty zu seinem 6o. Geburtstag laden würde?

Würdest Du ohne zögern sagen „klar ich komme, schick die Maschine, Arnie“, oder würdest Du verzichten, weil Du mit einem Menschen der die Todesstrafe gut heisst, nichts am Hut hast? Würdest Du versäumen wollen, bei der Party des Jahrzent´s dabei zu sein oder würdest Du dich darauf freuen, endlich etwas politisieren zu können? Was wenn der liebe Terminator in Wirklichkeit ein Riesen-Arschloch wäre und man dich dort ganz einfach nicht beachtet, doch was, wenn eine hübsche Blonde käme, die mit dir einfach gerne abhauen würde? Was wenn die ganze Party mega öde wäre und die Filmstars alle „zu“ sind, doch was, wenn Arnie dich dann fragen würde, ob Du in seinem nächsten „Team“ dabei sein willst?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 40 Antworten ↓

  • 1 Paul am 23. Mai 2007 um 00:02

    Da gibts bestimmt heiße Schneggen, also würd ich hin.
    Und wenn nicht, ist Essen und Trinken umsonst, und was will Paul mehr?
    Da hätt ich keine Skrupel… Nur weil ich mit jemandem an einem Tisch sitze, muss ich ja nicht seine Ansichten teilen und umgedreht.

  • 2 dolce am 23. Mai 2007 um 00:08

    Das sind doch alle Klone! Da gehe ich nicht hin!

    MAD TV – Arnolds Clone Movie

  • 3 leonope am 23. Mai 2007 um 00:10

    @Paul…klar, wo Party ist, da ist auch Paul :) Aber Du hast recht, man muss sich ja nicht um den Hals fallen. Von daher…wann geht die Maschine? :)

  • 4 Christian in Wien am 23. Mai 2007 um 06:31

    Jedem seine Meinung, wenn er anderer Meinung ist wie ich ist das kein Grund nicht hinzugehen, schließlich haben wir Meinungsfreiheit.

    Und als in Österreich eingewanderter müsste ich ja schon fast zu dem aus Österreich ausgewandertem gehen wenn er mich einlädt :-)

  • 5 Jenni am 23. Mai 2007 um 08:34

    büdde wer? nein, ich glaube ich muss nicht alles mitmachen… ein bischen Stolz hab ich auch noch (wobei ich gleich sagen will, dass das meine Meinung ist und jeder auch gerne eine andere haben kann :) )

  • 6 florian am 23. Mai 2007 um 10:42

    weaere vermutlich das einzige Mal, dass ich zu so einem Anlass eingeladen werde… muss ich ja fast annehmen 😉 Zudem der perfekte Ort, um meine subversiven Theorien unters Volk zu bringen… und wenn er mich danach trotzdem noch in seinem Team haben will, dann darf er 😀 Nur, die huebsche Blodine ist dann doch etwas zu unrealistisch, um die ganze Geschichte glauben zu koennen 😉

  • 7 leonope am 23. Mai 2007 um 11:04

    @Christian in Wien…ihr würdet sozusagen ein „Auslands/Inlands-Österreicher-Treffen machen, oder wie? :)

    @Jenni…ist eine klare Stellungnahme. Warum nicht? Jeder hat das Recht abzulehnen.

    @florian…das könnte gut sein. Wäre interessant zu sehen, was für ein „Programm“ der liebe Arnie nach deinem Besuch präsentiert. Und warum nicht? Da sind sicher hübsche Blondinen auch dort 😉

  • 8 florian am 23. Mai 2007 um 11:38

    die Blondinen werden sich dort schon rumtreiben… aber dass sie mit mir abhauen wollen… :-/ wollen wir das mal bezweifeln :-)

  • 9 Lucky#Slevin am 23. Mai 2007 um 11:58

    Ich würd mit ein paar homosexuellen Freunden kommen… ich mein, ein bisschen Rambazamba kann ja nie schaden.

  • 10 leonope am 23. Mai 2007 um 12:10

    @florian…also etwas mehr Selbtsbewusstsein hätte ich schon von dir erwartet. Man kann ja nie wissen wie sich so ein Abend entwickelt , oder 😉

    @Lucky#…ich denke die würden dort sicher auch ein paar neue „Freunde“ finden! Rambazamba kann aber nie schaden …. schon gar nicht wenn der Terminator himself zugegen ist :)

  • 11 leonope am 23. Mai 2007 um 12:37

    @dolce…das könnte gut sein :) Sorry, bist irgendwie in den SPAM gerutscht. Hab mir erlaubt, dem Link ein kleine „Schönheitsoperation“ zu verpassen 😉

  • 12 Schmetterling am 23. Mai 2007 um 12:41

    … der Arnie, das ist ja so`ne Pfeife. Er hätte echt beim Film bleiben solln, seine Muskeln zeigen und möglichst wenig Text sprechen. Aber das was er jetzt macht … mh, ich weiß nicht, ob er nicht das Leben mit dem Film verwechselt?!
    … 😉 was aber nicht heißt, dass ich nicht zu seiner Party gehen würde, wenn ich schon eingeladen bin. Klar würde ich mir das anschauen, bischen Champagner schlürfen und Schnippchen essen … und dann ab ins Getümmel der Promis und schauen, dass ich irgentetwas loswerden kann, was so ein Promi zu nachdenken anregt.

  • 13 florian am 23. Mai 2007 um 13:23

    @leonope: Erfahrungswert :-/

  • 14 leonope am 23. Mai 2007 um 13:51

    @schmetterling…Du meinst dass I´ll be back und hasta la vista, Baby gereicht hätten? :) Ob Du allerdings einen von den Promis von irgendwas überzeugen könntest bezweifle ich. Die haben sicher andere „Sorgen“ :) Wetten?

    @florian…uuii, das hört sich nicht gut an. Vielleicht liegts am Bart? 😉

  • 15 dolce am 23. Mai 2007 um 14:01

    @schmetterling.. da ist nichts mehr anzuregen – anabole steriode stumpfen geist und seele ab!

  • 16 florian am 23. Mai 2007 um 14:03

    @leonope: experimentelle Daten weisen auf andere Gruende hin, da das Ergebnis mit wie auch ohne identisch ist :-/

  • 17 konna am 23. Mai 2007 um 15:58

    Zunächst, Leonope, nichts gegen Bärte 😉

    Ich würde wohl nicht hingehen. Bin dafür viel zu schüchtern und würde mir da irgendwie Fehl am Platz vorkommen. Wenn ich noch ne Begleitung mitnehmen dürfte, würd ichs mir nochmal überlegen. Party kann ich auch zu Hause machen :)

  • 18 leonope am 23. Mai 2007 um 16:49

    @florian…verstehe. Nun, dann würde ich es vielleicht mal bei Brünetten versuchen? :)

    @konna…hab ich auch nicht. Jeder wie er will 😉 Ich verstehe sehr gut was Du meinst. Man fühlt sich wie ein Fremdkörper und weiss nicht so recht was man mit wem und worüber reden soll. Mulmiges Gefühl im Bauch 😉

  • 19 florian am 23. Mai 2007 um 16:51

    :-) das Ergebnis scheint auch von unabhaengig zu sein von der Haarfarbe 😉

  • 20 Paul am 23. Mai 2007 um 17:23

    Darf man da Robocop mitbringen?^^
    Ich kenn mich mit sonen Filmen nämlich gar nicht aus, nie gesehen.

    @Leonope: Wann der Flieger geht, weißt du bestimmt^^ Flug LH xyz?^^

  • 21 leonope am 23. Mai 2007 um 19:03

    @Paul…klar, wen immer Du willst! Hehe, na sowieso weiss ich wann der geht. Die LH geht bis Chicago nonstop und ab O´Hara geht´s mit der United direkt nach L.A. Aber wir werden ja Gott sei Dank mit seiner Gulf Stream abgeholt :)

  • 22 Susi am 23. Mai 2007 um 19:20

    Bin mir nicht sicher ob ich „Möchtegern-Schauspielern“ die sich später in der Politik versuchen ernst nehmen soll … :-/ Aber wenn die Party gut ist warum nicht und im Ausweichen von „Möchtegern-Politikern“ bin ich spitze!

  • 23 Paul am 23. Mai 2007 um 19:39

    War Reagan nicht auch Schauspieler und wurde dann sogar Präsident? Soweit ich weiß, wird das hier in Europa hervorgehoben, während in den USA vor allem seine Leistungen als POTUS angesehen werden.
    Find es blöd, nur anhand des früheren Berufes auf die Fähigkeiten als Politiker zu schließen…

  • 24 Susi am 23. Mai 2007 um 19:55

    … jedem seine Meinungsfreiheit, Paulemann
    Ich habe auch nicht behauptet das die beiden ihren Job nicht gut gemacht haben und/aber machen 😉

  • 25 leonope am 23. Mai 2007 um 20:22

    @Paul und Susi…ich denke Susi meinte, dass Schwarzenegger ein mieser actor war, was die Qualität seiner schauspielerischen Leistung angeht. Was allerdings genau so für Reagan gilt :) Beide waren nicht gerade die besten, was aber in keinster Weise ihren Erfolg schmälern soll.

    Arnie ist der bessere PR-Mensch, weil er aus einem Biz kommt, wo man weiss, wie die Sache funktioniert. Und wie man sich mit „schauspielerischen“ Fähigkeiten und der richtigen Heirat nach oben einkauft. In Verbindung mit guter PR eine fast unschlagbare Mischung. Wie man sieht :)

    Reagan hatte weniger PR aber dafür eine wesentlich grössere und mächtigere Lobby hinter ihm, ohne der Du in America überhaupt nicht lebensfähig bist :)

    Anyway, soviel zu dem wie ich es verstanden habe und ich denke auch, dass es in keinster Weise die Verdienste der beiden schmälert. Mann muss sie ja nicht wählen und muss nicht mit ihnen übereinstimmen.

    Mit einem hat Paul allerdings recht. In Europa wird die Karriere als Schauspieler immer vorne angestellt, in America ist das Schnee von gestern. Da zählen nur harte Fakten aus der Gegenwart. Ausser im Wahlkampf. Da wird nur im Dreck gewühlt :) Du meine Güte…da müssten sich unsere Politiker mehr als warm anziehen, wenn es hier mal so abgehen würde wie da drüben…wir wären alle „führungslos “ LOL

  • 26 Schmetterling am 23. Mai 2007 um 23:10

    @Leonope:
    … klar, da hast du Recht, die haben ganz andere Sorgern, aber trotzdem habe ich das schon immer so gehandhabt, wenn ich vor Ort war/bin auch meine Meinung und auch meine Fragen zu stellen. So manche äußern sich, sind überraschernderweise offen (liegt vielleicht am Alkohol oder anderem) und plappern vor sich hin. Wäre ich unfair, könnte ich so einiges wiedergeben.

    @Dolce:
    … ist schon klar, dass so einiges die Sinne „vernebelt“, Geist und Seele gehen schnell verloren, da kann ich Dir nur Recht geben.

  • 27 leonope am 23. Mai 2007 um 23:38

    @schmetterling…nur hab ich nichts davon, wenn die im Suff ja sagen und wenn sie wieder nüchtern sind, sich an nichts mehr erinnern können :)

  • 28 Schmetterling am 24. Mai 2007 um 10:39

    … ja, hast aber nur zur Hälfte recht. Erinnern tun sie sich wahrscheinlich nicht, aber ich errinnere mich, was Der und Die so gesagt haben, und wie es so drinnen ausschaut. Und genau da packe ich sie dann im „Wachzustand“ wieder an. Wenn ich die Zeit dazu habe 😉 Aber lassen wir das, das alles müßte eher in die Psycho-Ecke, die du erst noch einrichten mußt 😉 :)

  • 29 leonope am 24. Mai 2007 um 11:09

    @schmetterling…also wenn Du MIR im Wachzustand kommen würdest, dann könnte ich mich doch glatt nicht dran erinnern und würde alles abstreiten *lol* Jaja, die Psycho-Ecke…vielleicht mache ich ja noch einen Therapieraum auf :)

  • 30 monsieur fischer am 24. Mai 2007 um 14:27

    ich würde trotz schwerer magen-darm-entzündung hinfahren… mir das kalte buffet genauer anschauen und mich dann entleeren. (ja, ich weiss… sehr geschmacklos)

    ich kann den herrn schwarzenegger nun mal einfach nicht ausstehen. wer durch bodybuilding zum gouverneur von kalifornien wird, den kann ich nicht ernst nehmen…. erst recht nicht das zuständige stimmvolk. und dann noch todesstrafen verhängen und bestätigen…

    … womit wir dann wieder beim kotzen wären!

  • 31 leonope am 24. Mai 2007 um 15:43

    @monsieur fischer…nun ja, wenn man sich amerikanische Buffets so ansieht, ist das sogar irgendwie nachvollziehbar :) Wobei ich glaube, dass bei Arnie nur das beste stehen würde.

    Beim Punkt mit der Todesstrafe stimme ich absolut zu. Vom Bodybuilder zum Gouverneur würde ich so „krass“ allerdings nicht sagen. Unabhängig von seiner Person muss ihm diese „Leistung“ erst mal wer nachmachen. Und das sage ich obwohl ich definitiv KEIN Fan von ihm bin. Er hat etwas – ohne jeglichen Background – auf die Beine gestellt und sich einfach des amerikanischen Systems bedient und es zu seinen Gunsten zu nutzen gewusst. Man wird nicht ohne Fleiss und Ausdauer (in welcher Form auch immer) vom Body Builder zum Gouverneur. Das kann man ihm denke ich nicht zum Vorwurf machen.

    Seine Einstellung zum Gesetz und dabei im speziellen zur Todesstrafe ist natürlich ein ganz anderes Kapitel.

  • 32 sanja am 24. Mai 2007 um 19:49

    klar würd ichs machen! wer kann sonst von sich behaupten mit schwarzenegger gefeiert zu haben? und mit egal, wie noch so langweiligen promis. mir egal – ich will!!!

  • 33 leonope am 24. Mai 2007 um 19:58

    @sanja…klare Ansage. It´s partytime fellows. Sanja´s coming, anyway :)

  • 34 Schmetterling am 25. Mai 2007 um 23:45

    :) ich meine das (fast) ernst. Ne Psycho-Ecke, … ich glaube, da hätten so manche was los zu werden. Ich selber habe leider nur „Bauchgefühle“ und einbißchen Lebenserfahrung, … aber keine „Psychotherapeutische Ausbildung“ sonst würde ich mich um eine Stelle bei Dir bewerben. 😉

  • 35 leonope am 25. Mai 2007 um 23:49

    @schmetterling…kommt Zeit, kommt „…“ :) Als was willst Du dich bewerben? Als Nachtfalter? *lol*

  • 36 Schmetterling am 25. Mai 2007 um 23:54

    … Nachtfalter ist schon gut, nachts funktioniere ich besser, aber eigentlich dachte ich eher als Psycho-Tante, die die Fragen der „Suchenden/Verwirrten“ beantwortet, oder zumindest was dazu sagt.
    War nur so eine Idee :)

  • 37 leonope am 26. Mai 2007 um 00:00

    @schmetterling…wer weiss, vielleicht mach ich ja echt noch ´ne Schmetterlingsfarm auf 😉

  • 38 Schmetterling am 26. Mai 2007 um 00:13

    … 😉 lass mal die Schmetterlinge in Ruhe. Die sind super, autark und happy. Ne Farm brauche ich nicht, hab ich schon 😉
    Ich meinte nur, es könnte hilfreich sein, den lieben „Verrückten/Verklärten/Gestrandeten/ Hängengebliebenden usw. ein wenig entgegen zu kommen.
    Aber lassen wir das mal fürs Erste. Habe ich genauere Vorstellungen, lass ich es wissen :)

  • 39 leonope am 26. Mai 2007 um 00:18

    @schmetterling…ich harre deiner Ideen :) Bin immer neugierig!

  • 40 Schmetterling am 26. Mai 2007 um 00:21

    … schön, :) denke nach!

Deine Meinung zählt!

[zurück nach oben ⇑]