Leonope - was wäre...

Easy Tiger Error Page

Vanilleeis und fette Burger

leonope am 30. April 2007 · 47 Kommentare

Was wäre, wenn sich rausstellt, dass Du essen könntest soviel Du wolltest, ohne jemals zuzunehmen?

Würdest Du mit einer „Schaufel“ in der Hand gleich über alle Torten herfallen oder würdest Du mal checken, was die Küche so bereit hält? Würdest Du vor lauter Gier den Hals nicht voll bekommen oder wärst Du wählerisch und wär´ das Beste nur mehr gut genug? Wäre Schweinebraten dann kein Thema mehr und fette Burger an der Tagesordnung, oder wären Süssigkeiten gleich ganz oben auf der Skala? Was wenn Du merkst, dass essen richtig Spass macht, Du aber keinen Hunger hast und was, wenn Du nach dreimal kosten bereits satt wärst? Was, wenn der Kübel Eiscreme viel zu wenig wäre und was, wenn man Dich einen Vielfrass schimpfen würde?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 47 Antworten ↓

  • 1 Jessi am 30. April 2007 um 00:02

    boaaa das hab ich mir schon soooo oft vorgestellt! das wäre saugeil!
    ich wäre nur noch am essen bzw. nur noch das was mir sooo schmeckt!
    das Problem is, ist ja dann trotzdem ungesund! wenn es nicht ungesund wäre, würde ich nur noch son Kram essen^^

  • 2 Paul am 30. April 2007 um 00:03

    Göttlich. Das wär das geilste, was es gibt.
    Soviel leckeres Essen, und nicht zunehmen? Schöööööööööön… Ich müsst kein schlechtes Gewissen beim Naschen haben oder daran denken, wie ichs wieder runterkrieg…

    Herrlich!

    Abgesehen davon würd ich aber trotzdem darauf achten, mich gut zu ernähren, Stichworte: Cholesterin und Co… Der Körper muss bekommen, was er braucht, und darf das, was er nicht braucht, nicht im Übermaß bekommen.

  • 3 konna am 30. April 2007 um 00:11

    Das wäre der Himmel auf Erden!
    Ich könnte unbekümmert Nutella naschen, richtig schön mit nem großen Löffel rein in den Tiopf und auf der Zunge zergehen lassen 😀
    Ich muss aufhören, sonst krieg ich Hunger ^^
    Noch besser wäre es vielleicht, würden alle gesunden Sachen wie Süßes schmecken 😉
    Dann wär ich nie wieder krank :)

  • 4 leonope am 30. April 2007 um 00:12

    @Jessi…jaaa, das wäre was, nicht wahr? Futtern bis der Arzt kommt und kein schlechtes Gewissen haben müssen :) So stellen sich die Leute das Leben vor LOL

    @caipi…oder muss ich jetzt Paul sagen? :) Das wäre es. Ich denke mir das auch oft. Einfach essen was Spass macht ohne Rücksicht auf Verluste…und pfeif auf Cholesterin. An irgendwas muss die Menschheit ja zugrunde gehen :)

    Ich will sofort einen Kübel Vanille- und Pistazien Eiscreme *lol*

  • 5 leonope am 30. April 2007 um 00:15

    @konna…heeee, Nutella gibts bei mir nur mit Strohhalm. Stärkt die Wangenmuskulatur LOL Also eines weiss ich definitiv: Wenn das wirklich funktionieren würde, dann würde ich mich zu Tode futtern :)

  • 6 Paul am 30. April 2007 um 00:16

    Zum zugrundegehen haben wir noch Panzerbenzin und Papageienfleisch.

    Kannst Caipi sagen oder Paul, is egal^^
    Meinetwegen auch Paulchen *schnurr*

  • 7 konna am 30. April 2007 um 00:19

    Schoko-lalalala-lade *sing* 😀

  • 8 leonope am 30. April 2007 um 00:19

    @papazin und geierrum…das wird ja dann ´ne richtig „fette“ Party, „Paulchään“ 😉

  • 9 pipollina am 30. April 2007 um 01:26

    Dein Titel wäre mein Programm für den ersten Tag. Danach Schokoladeeis und fette Burger, danach Himbeereis und fette Burger mit Fritten, danach Torten, mehr Burgers und Coke mit echtem Zucker und Jogurt mit echtem Fett… Ach, ich stelle mir gerade vor, dass ich dann ins Schlaraffenland auswandern würde… – oder zumindest nicht mehr auf Kalorien- und Fettwerte schauen müsste beim Einkaufen.
    Dann kommt mir eben auch die Gesundheit in den Sinn… *grmpf* *weiterhinBohnenundÄpfelessenmüss*

  • 10 Jenni am 30. April 2007 um 07:12

    ja, was wäre wenn….. Wär besser als jetzt und ich hätte eine Krankheit weniger… wobei ich dann immer noch keine Süßigkeiten dürfte… egal, denk ich lieber gar nicht erst drüber nach…

  • 11 Alexander stritt am 30. April 2007 um 08:53

    ich würde nur noch bei Mc Donalds wohnen.

    und bei Burger King

    und Döner…

    und wagner steinofen pizza

    und Flammkuchen

    und dies alles gleichzeitig.

    aber nur wenn deine Frage die volkommene gesundheit impliziert.
    Wenn man dann ungesund leben würde, dann würde ich es nicht machen.

    Alexander Stritt

  • 12 dolce am 30. April 2007 um 09:03

    Das ist wirklich ein Traum von mir! Aber leider muss ich nur an etwas leckerem vorbeigehen und nehme schon zu. Zum Vielfraß mutieren würde ich nicht, aber das Leben wäre etwas einfacher.

  • 13 Paul am 30. April 2007 um 09:07

    Jaaa… So gehts mir auch. Muss nur an was schönes denken und plopp, n Kilo mehr aufn Rippen.

  • 14 mars am 30. April 2007 um 09:35

    ich würde genauso weiteressen wie bisher, denn ich schere mich nicht um mein gewicht, wenn ich n bisschen bauch ansetze wirds halt wieder runtergejoggt, aber das ist mir der genuss wert. da verzichte ich auch auf nen waschbrettbauch, wenn ich mir vorstelle, künftig nur noch wie eine kuh zu grasen :-)

  • 15 leonope am 30. April 2007 um 10:34

    @pipollina…höre ich bei Dir eine gewisse Burger-Sucht heraus? LOL Jaaa, Schlaraffenland komm ich mit, Du isst und ich schlafe die ganze Zeit :)

    @Jenni…darfst Du denn keine Süssigkeiten essen?

    @stritty…aaaalso:

    Für Mc Donalds bei mir Werbung zu machen kostet Dich 150,- die Woche.

    Für Burger King nehm ich 149,-

    Für Döner…naja gut, 90,- ist OK.

    Flammkuchen haben hier keinen
    Platz. Bin ich eine Fressbude? :)

    Ou, ouuuu, Wagner Steinofen Pizza…das wird teuer :) Aber für Dich mach ich´s um 249,-…die Woche natürlich.

    Und für alles alles gleichzeitig gibt es 2% Mengenrabatt.

    Und gesund bleiben willst Du auch noch dabei? Junge, entscheide Dich fürs Leben oder das grosse Fressen LOL

    @dolce…einer von meinen auch, kannste glauben :) Ich glaube ich würde dauernd an irgendwas kauen oder nagen :)

    @Paul…yummy…hat da wer was von ribs gesagt ? Da meldet sich sofort so ein gewisser Nagreflex LOL

    @mars…auf jeden Fall eine gesunde Einstellung. Hungerhaken gibt es schon genug :) Grüsse an die Venus 😉

  • 16 Paul am 30. April 2007 um 11:14

    Nein, ich sprach von meinen Rippen. Das ich zum Anbeißen bin, weiß ich zwar, aber doch nicht in diesem Sinne :/

  • 17 dolce am 30. April 2007 um 11:18

    btw: ich trinke gerade ALDI Well & Active Birne Melisse und überlege ob ich mich darin ertränke aber selbst dafür ist es zu eklig. Dann lieber ein paar Kilo mehr und ein anständiges Bier zu Frühstück!^^

  • 18 Jenni am 30. April 2007 um 11:21

    ja, leider nur in Maßen… Diabetes lässt grüßen 😉

  • 19 dolce am 30. April 2007 um 11:23

    natürlich in Maß’en So trinken wir in Bayern immer unser Bier

  • 20 leonope am 30. April 2007 um 11:28

    @Paul…jetzt sag bloss Du hättest was dagegen wenn wer an dir rumknabbern würde? LOL

    @dolce…so soll es sein. Ich mein, allein schon wie sich das anhört was Du da trinkst. Da kriegt man ja Angstzustände :) In dem Sinne…Prost! Und natürlich, nur in Massen, die Maß´n, mein ich … LOL

    @Jenni…hab ich mir fast so gedacht. Ist sicher nicht grad das was das Leben lustiger macht, tut leid :( Aber ab und zu geht doch was, wie es scheint 😉

  • 21 Alexander stritt am 30. April 2007 um 11:31

    1. Woher kennst du den Namen: Stritty??
    2. Beginnt deine LOL-Sucht wieder stärker zu werden. Nimmst du die tabletten die ich dir verschreiben nicht mehr?? :))
    3. Wenn du schon von fast food redest musst du damit rechnen das Namen auch auftauchen.

    4. Ich habe fertig!!

    Alexander Stritt

  • 22 leonope am 30. April 2007 um 11:44

    @stritty…da staunst Du, ha? :)

    zu 1) Das fällt Dir jetzt erst auf?
    zu 2) War nie weg und die Pillen die ICH schlucke, hast Du sicher nicht im Programm
    zu 3) War volle Berechnung. Wie sonst sollte ich Dir was in Rechnung stellen?
    zu 4) is´n Scherz, oder?

    lg 😉 … mit ´nem Doppel-?? und Doppel-!! Damit das ganze Sinn ergibt 😉

  • 23 dolce am 30. April 2007 um 11:51

    @Leonpe…Angstzustände?, ach daher kommen die und ich Depp hab das Kiffen aufgehört^^

  • 24 leonope am 30. April 2007 um 12:28

    @dolce…nene, das kommt von den Melissen und nicht vom „Grasen“ *lol*

  • 25 Alexander stritt am 30. April 2007 um 12:55

    Ich sage jetzt nur noch eines:

    Stimmt ich habe mit dir noch lange nicht fertig. Weil dein Weblog einzigartig ist.

    Alexander Stritt

  • 26 Paul am 30. April 2007 um 13:20

    Mist, ich wurde durchschaut. Nein, ich hab da nix gegen^^

  • 27 FUMK-M am 30. April 2007 um 13:21

    Ja wie wäre das nur..

    Bei mir ist es so, es ist vollkommen normal.. anscheinend.

    Also ich weiß nun garnicht was ich noch dazu sagen muss.. 😡

    Egal.

    Ich hab ja schon genug gesagt. :)

  • 28 florian am 30. April 2007 um 14:45

    Wieso „was waere, wenn“? Dies ist Realitaet 😉 der Nachteil daran ist, dass man verdammt viel essen muss, um nicht noch mehr abzunehmen (wobei, so ab etwa 27 hat es sich stabilisiert)

  • 29 dolce am 30. April 2007 um 14:53

    @florian… bei einem Bekannten von mir ist das auch so. Das ist unheimlich unsympatisch! Bestimmt Mutanten! X-Men, ich weiss es genau.. normal ist das auf jeden fall nicht. 😉

  • 30 Lucky#Slevin am 30. April 2007 um 16:44

    Wenn mir dabei auch nich schlecht wird, und ich dafür kein Geld bezahlen muss, würd ich den ganzen Tag halt nix anderes tun außer die besten und geilsten Gerichte der Welt zu essen.

    Wenns allerdings nicht so ist dann bleibts wohl dabei wie es jetzt ist, weil ich sowieso nicht auf mein Gewicht achte.

  • 31 leonope am 30. April 2007 um 17:09

    @stritty…Du hast noch lange nicht mit mir fertig? Auf was muss ich mich denn noch gefasst machen? Und danke für das Kompliment 😉

    @Paul…aber doch schon lange, oder? 😉

    @FUNK-M…ist ja auch nicht zu übersehen. Bist anscheinend ein ausgezeichneter Futterverwerter :)

    @florian…na sei doch glücklich. Essen ist doch was schönes und sollte immer ein sinnlicher Genuss sein. Umso erfreulicher wenn man sich dabei nicht um sein Gewicht kümmern muss :)

    @dolce…geb ich Dir recht. mir sind solche Menschen auch immer suspekt. Irgendwie kommt da Neid bei mir durch :)

    @Lucky#…da nimmst Du mich dann aber mit. Ich gehöre auch zu den „quer durch alle Küchen Essern“ :)

    So, jetzt hab ich Hunger und werd mich über meine gefüllten Oliven hermachen. Inklusive Tomaten und einem schönen Chablis 😉 cheers

  • 32 konna am 30. April 2007 um 17:15

    Igitt! Gefüllte Oliven? Das klingt ja schon abartig, jetzt ist mir der Appetit vergangen 😉

  • 33 Paul am 30. April 2007 um 17:31

    Abartig? Hör ma Meister, ich ess ja normalerweise auch keine Oliven… aber wenn die mit nem schönen Käse gefüllt sind, dann geht das;)

    Zum durchschaut… Möglich 😉

  • 34 leonope am 30. April 2007 um 17:40

    @konna…jawoll, gefüllt :) Mit Schafkäse und mit Parmaschinken umwickelt … yummy … und weil´s sonst zu fett wird, wird mit Chablis „getrocknet“ :)

    @Paul…seh´ ich auch so, beides 😉

  • 35 Jenni am 30. April 2007 um 17:52

    tztztz ein Latein Fan und dann kein Fan von Oliven, das geht ja mal gar nicht konform 😉

    @leonope: ja, ich kann mir gott sei dank noch einiges leisten, da ich „nur“ Typ zwei mit nem relativ stabielen Hbnc (hihi google) bin. ich muss auch noch nichts schlucken oder spritzen, das kann aber mit dem Alter noch kommen. Immer schön auf Holz klopfen

    Und ich glaub die Leute, die immer ne bestimmte Menge essen müssen um überhaupt ihr Gewicht zu halten, habens auch nicht einfach… was zum Beispiel im Sommer machen, wenns einfach zu heiß zum Essen ist oder man keine Lust hat. Meine Mutter muss da auch immer drauf achten… Leider hab ich die Gene von Papa geerbt 😉

    So, wech jetzt bis Mittwoch cu

  • 36 leonope am 30. April 2007 um 18:13

    @Jenni…haha, der mit dem Lateiner ist echt gut :) Also konna…da ist was dran.
    Na wenigstens ist es nicht so schlimm wie ich gedacht ha 😉 Alles Gute auf jeden Fall und lass das Holz weg. da verändern sich die Leberwerte :)
    Wie Du richtig sagst: Leute die immer essen „müssen“ haben es auch nicht gerade lustig. Mir geht´s im Sommer auch so, einfach zu faul zum Schlemmen :)
    Dann schöne Woche und bis Mittwoch…cutu LOL

  • 37 konna am 30. April 2007 um 18:46

    Käse??? Ja seid ihr alle denn verrückt geworden? Käse ist absolut pfui! Höchstens auf Pizza, aber sonst und als Füllung? Ich kotz gleich ^^
    Dafür ess ich Weintrauben 😛
    Ich geb aber zu, was die damals gegessen haben, wär nix für mich. Haben in der Schule mal im Lateinunterricht ne Stunde römische Küche gemacht, jeder hat ein Rezept bekommen und das vorbereitet. Nee, mein Fall wars nicht – aber der Wein war gut 😉

  • 38 Jenni am 30. April 2007 um 19:53

    bevor ich verschwinde ein ganz eklig leckerer Tip zum Thema Käse, Backpflaumen über Nacht in Rotwein einlegen. mit Schafskäse füllen, Schinken drum (nicht zu dick) und auf den Grill damit verboten gut..

    So, jetzt aber wirklich

  • 39 Schmetterling am 30. April 2007 um 20:38

    … ja, das liebe Essen, es tut mir echt leid, ich habe die Lust am Essen verloren. Alles essen, was man will, habe ich schon hinter mir. Kann bedingt Spass machen. Hat aber auch irgentwann sein Ende. Habe umgedacht, …so wie ich mich ernähren möchte, ist es nicht mehr möglich. Die ganze Ernährung, ist doch dermaßen vergiftet, dass mann eigentlich garnichts mehr essen möchte. Oder man ist sehr reich, lässt oder kann selber anbauen… dann würde es mir wiedermal schmecken.
    Ich tu mir so schwer, tierisches zu essen, die ganzen liebenvollen Schweine , Kühe, Hühner, Pferde, Fische,usw. das kann ich nicht.
    Tja, und dann, wirst Du zum Vegetarier. Und das ganze Graut, ist mit Pestiziden verunreinigt oder GEN-Manipuliert. :( Was soll ich noch essen. Das beste wäre, eine Pille, die mich satt macht und mich gesund ernährt. Die Nahrungsaufnahme macht mir zur Zeit nicht so viel Spass!
    Bin inzwischen seit Jahrzehnten Vegitarier. Aber schau mal was da so abgeht, Pestizide, Genmanipulation usw.

    Zu Deiner Frage: Das Beste für mich wäre eine Pille, die mich satt macht und mich mit allem wichtigen versorgt. Besser, wie einkaufen, kochen, essen und wieder raus sch… 😉
    Nix für ungut, lasst es Euch gut schmecken 😉 :)

  • 40 leonope am 30. April 2007 um 21:20

    @konna…sieht irgendwer aus als wollte da jemand keinen Käse? :) Ja klar, Du hättest Dich wahrscheinlich im alten Rom nur von Wein ernährt …. in welcher Form auch immer :)

    @Jenni…danke, jetzt rinnt mir grad das Wasser im Mund zusammen! Das hört sich nämlich mehr als leckerlecker an…yamyam :)

    @schmetterling…jaja, Du hast ja nicht ganz unrecht mit einigen Dingen die Du sagst. Das Problem dabei ist halt nur, dass man im Grunde genommen überhaupt nichts mehr essen dürft. Was aber auch wieder nicht grade das „Gesündeste“ ist :) Ergo: Stopf ich mir mir lieber das Bäuchlein voll mit Dingen die mir schmecken und lasse Fünfe grade sein als mich der ganzen Leckereien zu enthalten und dafür von einem Laster überfahren zu werden LOL Mahlzeit, trotzdem :)

  • 41 Schmetterling am 30. April 2007 um 21:58

    LOL… hast echt immer ein Antwort drauf :) aber, ohne Scherz, ich habe ein Problem mit der Ernährung hier in diesem Land. , es kotzt mich an, was hier so als Ernährung gilt. Ich hatte die Möglichkeit viele Länder zu sehen, und so arm sie auch waren, das Essen war immer super.
    … und hier, tschuldigung, zum kotzen.

  • 42 Paul am 30. April 2007 um 22:28

    Ach Quatsch. Die öffentliche Ess-Kultur geht vielleicht immer mehr in Richung Fast-Food, aber davon allgemein auszugehen dass das Essen hier scheiße ist, halt ich für übertrieben.
    Ich kann da nur von mir und meiner Familie reden… Hier kommen ordentliche Sachen aufn Tisch. Und wir gucken auch, was wir wo kaufen. Das Problem ist aber, dass die guten Sachen meist schweineteuer sind… MMn unverhältnismäßig teuer. Das spielt hierzulande auch ne große Rolle…

  • 43 Schmetterling am 30. April 2007 um 23:15

    @Paul
    entschuldige, ich finde es super, wenn ihr Euch gut ernährt. Auch bewundernswert, dass ihr die Möglichkeit habt auszuwählen, was ihr so kauft. Aber denk mal an die Menschen, die sich „gesund“ ernähren möchten und es nicht können, weil, wie Du es schon gesagt hast, es nicht bezahlbar ist!

  • 44 Paul am 30. April 2007 um 23:46

    Tja, deswegen verachte ich auf meine Art Gesellschaft und die hier herrschenden Zustände.
    Ach ja, und die Menschheit an sich.

  • 45 Schmetterling am 30. April 2007 um 23:58

    … geht runter wie Öl :)

  • 46 Christian in Wien am 1. Mai 2007 um 09:57

    Also da würde sich nicht allzuviel ändern denke ich, höchstens das ich dann etwas mehr süßes esse :-)

  • 47 leonope am 1. Mai 2007 um 11:04

    @schmetterling…na klar hab ich immer eine Antwort drauf, hoffe ich zumindest :) Aber so wie Du das siehst würde ich es nicht. Das hiesse alles über einen Kamm zu scheren und die wirklich guten Sachen dabei zu übersehen. Es gibt gutes Essen, auch in Deutschland.

    @Paul…Gebe ich Dir recht. Sehe ich auch eher so. Man „kann“ sich – ich sag mal „vernünftig“ – ernähren wenn man will. Gesund ist sowieso so schon eine ganz andere Debatte bei all der Chemie die heute benutzt und eingesetzt wird.

    @schmetterling + Paul…das mit den Preisen stimmt natürlich. Es ist nicht immer gerade „günstig“ und manche Menschen sicher schwieriger als für andere, sich was anständiges leisten zu können.

    @Christian…Vienna calling :) Wieder einer der anscheinend essen kann was er will. Lauter gesegnete Leute hier :)

Deine Meinung zählt!

[zurück nach oben ⇑]