Leonope - was wäre...

Felgenreiniger nur mehr gegen Ausweis

Amoklauf im Irrenhaus ODER Wie Elvis seiner Mutter versuchte zu erklären, dass die kleinen roten Dragee-Eier keine bleibenden Schäden anrichten

leonope am 7. April 2007 · 28 Kommentare

Was wäre, wenn man Dich aufgrund einer Verwechslung unschuldig ins Irrenhaus stecken würde?

Würdest Du bereits wenn man Dich holen kommt, den vollen Anfall kriegen oder vorerst versuchen mal irgendwie die Ruhe zu bewahren? Würdest Du in der Anstalt alle von Deiner „Unschuld“ überzeugen wollen oder würdest Du die Gelegenheit nutzen, mal so richtig auszurasten? Würdest Du versuchen die Pfleger zu verarschen und was, wenn man Dir die Pillen zwangsverabreicht? Würdest Du es ertragen im Kreis der Irren ein „Normaler“ zu sein oder wärst Du binnen kürzester Zeit der Alpha-Irre? Was, wenn Dir alle folgen würden und was, wenn Du draufkommst, dass Du wirklich Elvis bist?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 28 Antworten ↓

  • 1 Caipi am 7. April 2007 um 00:07

    Das wäre niederschmetternd. Ich würde erstmal ne Krise kriegen und überlegen, ob die wirklich recht haben und ich durchgedreht bin. Das würd ne Weile dauern, und vermutlich würde ich dann zu dem Ergebnis kommen das ich nicht irre bin (hoffe ich doch mal)…

    Dann würd ich, denk ich, versuchen, den Männern in weiß klarzumachen, dass ich da nicht reingehöre. Das müsst ich nur irgendwie beweisen können… Hm. Aber die kriegen bestimmt öfter zu hören, dass sie den Falschen erwischt haben und so, also würd mir niemand glauben. Damn it-.-

    Bleibt mir nur, das Irrenhaus mit einem durch mein geniales Hirn ausgeklügelten Plan zu übernehmen^^

  • 2 leonope am 7. April 2007 um 00:16

    @caipi…tja, das sagen sie alle wenn sie eingeliefert werden LOL

    Auch DAS versuchen sie alle LOL….damn it, das kannst laut sagen…holyfuckingshit :) LOL

    JAAAAAAAAA, wir übernehmen die Kiste und machen Party :) Das ist die Lösung, absolut..nie mehr Langeweile :)

  • 3 Caipi am 7. April 2007 um 00:31

    Dann rockt der Kasten 😉

  • 4 leonope am 7. April 2007 um 00:40

    @caipi…worauf Du Deine Aktien verwetten kannst…so ´ne Party haben die noch nie gesehen :) Ich stell mir das geil vor mit dem „ballet of the white jackets“ LOL

  • 5 Schmetterling am 7. April 2007 um 12:24

    … hab`s schon mal als Besucher „genossen“. Ist nicht wirklich nett dort! Aber man trifft echt nette , gesunde Menschen dort, die sich einfach eine Auszeit gönnen. Stell Dir doch mal vor, Du bist in Augen der Ärzte „wahnsinnig“. … ist doch super, diese Narrenfreiheit einbißchen zu leben. Nur :( man muss da wieder rauskommen. Wie war das doch gleich: „… mit dem über das Kukuksnest fliegen“

  • 6 leonope am 7. April 2007 um 12:35

    @schmetterling…nun, ich denke man kann sich den Besuch da „drin“ ruhig sparen. Man muss nur mal auf die Strasse oder noch besser in eine grosse shopping mall gehen. Da ist der echte Wahnsinn daheim LOL Naja, und der liebe Jack konnte auch nicht wirklich fliegen 😉

  • 7 Schmetterling am 7. April 2007 um 12:41

    … gute Antwort :) Stimmt, der Wahnsinn ist unter uns, ganz nah! 😉 , aber damit lässt es sich doch auch leben, man muss es nur händeln können, dann hat man vielleicht sogar Spass daran 😉

  • 8 Gucky am 7. April 2007 um 12:44

    Hähä… jetzt bist du reingefallen… :-) es gibt garkeine „Irrenhäuser“ mehr !
    Und um in eine psychiatrische Anstalt zu kommen, braucht man nicht „schuldig“ sein, nur „verrückt“. :-)
    Wir dürfen hier sogar ins Internetz ! :-)

  • 9 leonope am 7. April 2007 um 13:01

    @schmetterling…kann nur manchmal ganz schön anstrengend sein :)

    @Gucky…wer ist auf WAS reingefallen? 1. April ist schon vorbei :) Und um „unschuldig“ für etwas zur Verantwortung gezogen zu werden kann einem auch passieren wenn mach sich anderer Sachen „schuldig“ gemacht hat…is ja echt IRRE :) Aber Du sagst es, wir dürfen alle ins Netz 😉

  • 10 Caipi am 7. April 2007 um 13:10

    Ich denke, dass es jedem bewusst ist, dass es die klassischen Irrenhäuser nicht mehr gibt 😉 Zumindest nicht in Deutschland.

    Aber das sich dort jemand eine Auszeit gönnt, hab ich noch nie gehört. Nur von Klöstern, in denen man dann mal ein paar ruhige Wochen verbringen kann.
    Das wär doch was fürs blonde Alien 😉

  • 11 leonope am 7. April 2007 um 13:17

    @caipi…wie wahr. Heute ist man nicht mehr irre, man ist psychisch beeinträchtigt oder was auch immer…aber verrückt? Ne, geht doch nicht, wo kämen wir dennn da hin? Ins Irrenhaaaaaaaauuuuuuuus :) Ist heute Ostern oder Weihnachten? Ich glaub ich brauch ne Auszeit und geh auch ins Kloster. Auf ´nen Kapuzinermönch mit Sahne 😉 Vielleicht treffe ich ja dort Aliens. Aber das verrate ich dann nicht weil sonst könnte man ja glauben ich wäre psychisch angeschlagen 😉

  • 12 Schmetterling am 7. April 2007 um 13:23

    … na, bald können wir unseren eigenen „Club“der Wah… aufmachen 😉

  • 13 leonope am 7. April 2007 um 13:31

    @schmetterling…den Club der „Wahren Genies“, klar, ich bin dabei :) Wer meldet sich freiwillig als Präsident? :)

  • 14 Caipi am 7. April 2007 um 13:33

    Das kann doch dann nur ich sein^^
    Frei-Benzin für alle!

  • 15 leonope am 7. April 2007 um 13:41

    @caipi…wieso hab ich mit dieser Antwort gerechnet? LOL das mit dem Benzin geht klar und den Papagei legen wir noch oben drauf :) Aber wer kümmert sich dann um die „Insassen“? :) Und wer macht den Hauswart? Wer schreibt „Begnadigungen“ und wer erzählt ihnen die Gute Nacht Geschichte? Ich kümmere mich auf jeden Fall um die Finanzen :) Und dann haun wir ab in die Südsee LOL

  • 16 aikachen am 7. April 2007 um 17:53

    Das erinnert mich an Dürrenmatts ‚Die Physiker‘ … *lol*
    Na ja, merken die nicht irgendwann, dass man ’normal‘ ist oder zumindest harmlos?
    Und ich kann wohl kaum Elvis sein. (weiblich *lol*)

    Ich kann mir vorstellen, dass es sich heutzutage ganz angenehm lebt in psychiatirischen Heilinstitutionen. So ähnlich wie Gefängnis, nur mehr Gesellschaft und schönere Gardinen. ;D Vielleicht hat man nicht ganz so viel Auslauf wie zu Hause und krankenhausähnliches pappiges Mittagessen, aber dafür spart man sich ne ganze Menge anderen Stress, könnt ich mir vorstellen. So ne ‚Schnupperwoche‘ wär interessant *lol*, nur die ganzen Tabletten würden mir wohl aufn Keks gehen. |D (Ich hasse Tabletten.)
    Und solange die anderen ‚Irren‘ – äh, Kranken, nicht handgreiflich werden, könnten das vielleicht auch ganz angenehme Zeitgenossen sein. 😀

    Aber das Buch ‚Die Physiker‘ ist wirklich klasse, kann ich nur empfehlen. ;D

  • 17 leonope am 7. April 2007 um 18:10

    @aikachen…tja, mit den Physikern kannst schon recht haben. Das könnte irgendwie hinkommen. Aber mit der Schnupperwoche wäre ich persönlich vorsichtiger…wer weiss, die kommen vielleicht noch drauf, dass ich ganz gut zu ihnen passe und lassen mich nicht mehr gehen LOL
    Aber das Buch gehört nach wie vor zu meinen Lieblingen…vor allem weil ich es wieder weg legen kann wann ICH will … ich brauch jetzt meine Pille … LOL

  • 18 Schmetterling am 7. April 2007 um 19:02

    @Leonope: … schön, das Du es ausgesprochen hast , und Caipi als President, na das hat doch was 😉

  • 19 leonope am 7. April 2007 um 19:13

    @schmetterling….klar, und ich bin für die Rumvorräte verantwortlich :)

  • 20 Schmetterling am 7. April 2007 um 19:35

    … LOL , na hoffentlich bleibt dann was übrig 😉

  • 21 leonope am 7. April 2007 um 19:40

    Also bitte…willst Du mir Gier unterstellen? :)

  • 22 Schmetterling am 7. April 2007 um 19:48

    … natürlich nicht! :)
    …aber der „Club der wahren Genies“, das hat was, gefällt mir super gut. Caipi als President, Leonope als Manager der“Verköstgung“ und ich… :), tja ich… da muss ich noch drüber nachdenken 😉

  • 23 Caipi am 7. April 2007 um 19:51

    Ich muss doch aber als Präsident nicht irgendwie arbeiten, oder? Dann will ich nicht^^

  • 24 leonope am 7. April 2007 um 19:59

    @schmetterling…na Du gibst die Flugstunden…was für ne Frage :)

    @caipi………NEIIIIIIINNNN .. nix musst arbeitenn…..ichkannnichtmehr…..nur keine Panik…die Mitglieder tragen Dich alle wie den Druiden auf dem grossen Schild LOL

  • 25 Gucky am 7. April 2007 um 20:15

    Wenn du jetzt auf Asterix anspielst… das war nicht der Druide, den sie auf dem Schild getragen haben, sondern Majestix, der Chef des Dorfes… :-)

  • 26 leonope am 7. April 2007 um 21:13

    @Gucky…Du musst aber auch alles verraten….Mensch!!! Hab ja gewusst ich hätte in Geschichte besser aufpassen sollen :)

  • 27 Schmetterling am 7. April 2007 um 22:02

    @Caipi:
    … 😉 weißt Du doch, Presidenten arbeiten doch nicht.

  • 28 Schmetterling am 7. April 2007 um 22:06

    … ja super, Flugstunden klingt gut :)

Deine Meinung zählt!

[zurück nach oben ⇑]