Leonope - was wäre...

Easy Tiger Error Page

Paris ohne Wenn und Aber

leonope am 30. März 2007 · 32 Kommentare

Was wäre, wenn sich herausstellen würde, dass Paris Hilton Deine leibliche Schwester wäre?

Würdest Du sofort mal checken, ob alles was Du aus den Medien „weisst“ auch der Wahrheit entspricht oder wäre es Dir egal, weil Du so und so nichts von ihr hältst? Würdest Du sie gleich mal um einen Kredit anpumpen oder wüsstest Du gar nicht, wie Du mit dieser neuen Situation umgehen sollst? Was, wenn sich rausstellen würde, dass sie eigentlich ein ganz cooler Kumpel ist und sie alle nur an der Nase rumführt? Würdest Du versuchen, sie „wirklich“ kennen zu lernen bzw. ein gutes Verhältnis zu ihr aufzubauen? Und was, wenn sie wesentlich intelligenter wäre als allgemein angenommen und ihr tatsächlicher IQ um 50% über Deinem liegen würde?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 32 Antworten ↓

  • 1 Caipi am 30. März 2007 um 00:06

    Hm, dann könnt ich mir ja gar nicht mehr bei ihren ach so geilen Pornos, Nacktbildern und ähnlichem KlimBim einen runterholen. Ts ts ts, das wäre aber auch schade.

    Wenn die meine leibliche Schwester wär, würd ich erstmal ein wenig Kohle von meinen Eltern verlangen. Und weil ich mir ziemlich sicher bin, dass ich nix mit ihr anfangen kann, würd ich dasselbe machen wie mit meinem echten Bruder. Ab und an was nettes sagen und sonst nicht viel miteinander zu tun haben.

  • 2 leonope am 30. März 2007 um 00:18

    @caipi…moralische Blockade, plötzlich? 😉 Bist Du sicher, dass Dein Leben dann so ganz „normal“ weiterlaufen würde? Bei all dem Rummel?

  • 3 Jenni am 30. März 2007 um 00:36

    oh mein Gott… darf ich weglaufen? Rummel um mich und ich hab noch nicht mal was dafür getan? Da kann die Frau noch so intelligent und berühmt sein…Ich steh auch einfach nicht so darauf das ganze Leben nach außen zu kehren.. Aber das Geld wär dann schon ne Versuchung…Ich weiß es nicht…unentschlossen…aber dann darf ich ja nicht mal mehr auf sie ganz Vorurteilfrei schimpfen…
    Ein ganz klares Vielleicht von meiner Seite *g*

  • 4 leonope am 30. März 2007 um 00:53

    @Jenni…jaja, das mit dem „vielleicht“ kann ich gut nachvollziehen…da würde sich einiges realtivieren, nicht wahr? 😉 Vorurteile können schon mal hinderlich sein….;)

  • 5 Schmetterling am 30. März 2007 um 01:05

    … ist ja schon ziemlich witzig, die ganze P.H.Geschichte. Macht aus nix Millionen. Ist ja fast schon clever.
    … also kann sie mir ja, als meine Schwester, was abgeben. So kaufe ich mir ein nettes Häuschen am Meer, lebe gut und genieße es. Und wenn es sie dann entgültig flachlegt, päppel ich sie wieder auf… das sie wieder Millionen machen kann, die aber ich dann verwalte … und Du weißt schon was ich damit mache 😉

  • 6 leonope am 30. März 2007 um 01:09

    @schmetterling…jaja, da tun sich halt wieder mal die wahren Abgründe der menschlichen Seele auf 😉

  • 7 Schmetterling am 30. März 2007 um 01:43

    … wie wahr! 😉 Aber ein paar Millionen, anstatt für Party, Glamour und Blödsinn auszugeben, würde mir da schon etwas besseres einfallen… ohne meine Seele zu verkaufen 😉

  • 8 leonope am 30. März 2007 um 02:32

    @schmetterling…nun, ich wüsst mir sicher aus was anzufangen mit der Kohle 😉

  • 9 Alexander Stritt am 30. März 2007 um 12:50

    GEILOMATO!!!

    dann würde ich mir das bescheinigen lassen, zu ihr gehen mich vorstellen und dann eine verdammt gute zeit mit der Tussi haben. denn das ich sie hasse brauch sie ja nicht wissen. einfach auf netten bruder machen und richtig dabei absahnen!!

    Porsche fahren..in geilen Hotels nächtigen..
    oh my god…amazing life!!

    Das würde ich im Ernst tun!!

    Alexander Stritt

  • 10 leonope am 30. März 2007 um 13:09

    @Alexander…DAS glaube ich Dir sogar. Und ich bin sicher Du hättest keine Probleme, Dich auch weiterhin im Spiegel ansehen zu können, richtig? 😉

    Aber…warum hasst Du sie eigentlich? Kennst Du sie? Hat sie Dir was getan? Oder kommt da nur der Neid durch? 😉

  • 11 pupileye am 30. März 2007 um 14:45

    Ich glaube, die Wahrscheinlichkeit, dass sie wesentlich intelligenter ist als sie scheint, ist recht gering, oder?

    Also ich würde versuchen über sie an ihre Freundinnen ranzukommen! 😉 Da dürfte es auch Kredite geben…

  • 12 Blogabfertigung Nürnberg am 30. März 2007 um 14:52

    Ich? Ha! Das wäre der Stilbruch der Jahrhunderts! Aber ich würde sie in 5 Min-Abständen fotografieren und auf meinen Blog stellen!! :-)

  • 13 leonope am 30. März 2007 um 15:02

    @pupileye…hallöchen, schön Dich wieder mal zu sehen 😉 Nun, wer weiss…vielleicht liegen wir ja alle völling daneben und die „Kleine“ steckt uns alle in die Tasche :) Und wenn Du ihr Bruder wärst, müsstest Du Dich ja nicht unbedingt ihrer Freundinnen bedienen, oder?

    @Blogabfertiger …quotengeiler Süssholzraspler LOL…und dann selbst Tausende von Euros für ´nen einfachen Banner nehmen, nicht wahr? LOL

  • 14 konna am 30. März 2007 um 15:23

    Naja … ich weiß nicht so recht, ich glaube, ich würde es geheim halten und niemandem erzählen. Die würden mir ja die Bude einrennen, weil sie ne neue Quelle wittern, um irgendwelche schmutzigen Details herauszufinden. Nee, danke, da kann sie noch so nett oder intelligent sein.

    P.S.: Aus meiner Sicht hat die Frau absolut nichts erotisches oder anziehendes an sich, echt nich …

  • 15 leonope am 30. März 2007 um 15:33

    @konna…ob erotisch oder nicht..die Frage würde sich ja nicht stellen. Schwester ist halt Schwester, oder? Und das mit der Bude einrennen, das könnte wohl hinkommen :)

  • 16 konna am 30. März 2007 um 15:41

    Naja, das mit dem erotisch war einfach nur so eine Randbemerkung, die nichts direkt mit der Frage zu tun hatte. Wollte das nur mal loswerden 😉

  • 17 leonope am 30. März 2007 um 15:57

    @konna…schon verstanden….Geschmäcker geh´n halt manchmal auseinamder 😉

  • 18 Lucky#Slevin am 30. März 2007 um 17:42

    Paris ist meine Schwester?
    Ergo: Ich bin reich.
    Ergo: Mir geht’s gut.
    Ergo: Ich hab ein Hotel, cool, fucking hell.

    Tja… das mit dem Ruf und der missratenen Göre kann ich bei der Perspektive von lukrativem Geschäft dezent vergessen.

  • 19 leonope am 30. März 2007 um 17:45

    @Lucky#…hast Du mit fast allem recht, nur ob´s Dir deswegen gut geht ist ´ne Frage…vor allem wenn Alexander dann Dein Bruder wäre *knievorlachen*

  • 20 Caipi am 30. März 2007 um 17:55

    Blockade? Bei mir? Hier is nie was blockiert.
    Das einzige was sich aus ner Verwandtschaft mit Paris Hilton machen lässt, ist nunmal Geld :)
    Und vielleicht hat sie auchn paar heiße Freundinnen… Oder Bekannte…

  • 21 leonope am 30. März 2007 um 17:57

    @caipi…auch wieder nicht so unrichtig….und sie hat hundertprozentig heisse Freundinnen, da kannst Du Gift drauf nehmen 😉

  • 22 konna am 30. März 2007 um 18:15

    Ich glaube, die Freundinnen sind alle genauso „tussig“ wie sie selbst, für mich wär da also nichts dabei – ich bevorzuge doch die etwas dezentere und natürlichere Art. Der Charakter macht auch schön/sexy/attraktiv, sogar mehr noch als das reine Äußere, auch wenn mir das, der ich das als Mann sage, eh keiner glauben wird – ich sag ja auch nich, dass eine nette „Verpackung“ nicht wünschenswert ist, aber es ist wie bei Geschenken: Es kommt nicht darauf an, wie das Geschenk verpackt ist, sondern was drin ist und ob es von Herzen kommt.

    Gott, bin ich heute wieder kitschig drauf … einfach weghören bzw. überlesen! 😉

  • 23 Muschi Gonzalez am 30. März 2007 um 18:53

    Geilo, mein Traum würde wahr werden! Halleluja, die größte bitch in town ist meine Schwester!

    Ich glaube ich würde auf Asi-Türken-Bruder machen und jeden anschocken: „Alter, hast du gerade behauptet, dass meine Schwester eine Schlampe ist, du Hurensohn?“

    Ja, das ist ein korrekter Plan!

  • 24 Caipi am 30. März 2007 um 19:23

    Aber sie haben doch alle recht!

  • 25 leonope am 30. März 2007 um 19:34

    @konna…das mit der Verpackung und dem Inhalt stimmt auf alle Fälle. Was soll daran kitschig sein? 😉

    @MuschiGonzalez…nix mehr mit Dosen werfen…einfach nur mehr Spass haben 😉 Ich bin aber überzeugt für diese Sprüche würdest dann sicher ihre kleine „Armee von Bodyguards in Anspruch nehmen, oder? 😉

    @caipi…tja, ist der Ruf erst mal ruiniert, lebt sich´s völlig ungeniert 😉

  • 26 blondesalien am 31. März 2007 um 16:40

    Hm, also, hab mal vor längerer Zeit auf MTV (glaub ich) 100 most shocking moments über Paris Hilton gesehen.
    Also, das einzige, was ich die ganze Zeit dachte, war: Die arme Frau. Echt, sie hat mir wirklich total leid getan. Was für ein beschissenes Leben. Am schlimmsten: Die Sache mit dem Sexvideo. Da hat sie irgendeinem Kioskbesitzer die DVD geklaut und wurde sogar angezeigt. Naja, ganz ehrlich, ich hätte das genau so gemacht! Aber hallo, da verarscht Dich so ein Wichser und alle Welt geilt sich dran auf. Klar, daß man da austickt.

    Wenn sie meine Schwester wäre, würde ich sie hammermäßig in Schutz nehmen. Jeden Ausraster und Austicker nachvollziehen können und ihr immer eine Rückzugsmöglichkeit bei mir anbieten.
    Ich selbst wollte mich nicht groß ändern, finde mich ok so und bin anspruchslos (ja, ok, ein Ferrari wär nicht schlecht, steh doch ein bißchen auf schnelle Autos, hehehe, ne ein Lamborghini, ach wurscht, hauptsache rot und schnell) Außerdem wäre die krankblöde Katja mit ihren perversen Ansichten als Schwester von Paris plötzlich die exzentrische Katja *lol*. Joah, wenn Du reich bist, kannst auch problemlos ohne Slip draußen rumlaufen. Ok, Paparazzi und so, aber, who cares?

    Wenn Paris‘ IQ 50% über meinem liegen würde (unmöglich, *ts, würde ihr ja das Hirn platzen^^), würde ich sie darin bestärken, ein Studium aufzunehmen, nur nebenbei und vielleicht heimlich. Ich würde ihr sagen, daß sich Schönheit und Intelligenz wunderbar ergänzen können und das sie sich nicht nur auf einen Aspekt konzentrieren soll.

    Wenn Paris meine Schwester wäre, würde ich sie wirklich mögen 😉

  • 27 leonope am 31. März 2007 um 17:54

    @blondesalien…irgendwie liebe ich Deine Antworten (weil ich selbst gern lese) :)
    Nun, ich stimme auf jeden Fall der Meinung zu, dass diese Menschen, trotz all ihres Reichtums, „arm“ sind. Du kannst Dir absolut nichts mehr leisten ohne es am nächsten Morgen in irgendeinem Kotzblatt zu lesen…und zu sehen. Es ist auch absolut nachvollziehbar, wenn gewisse Leute dann einfach mal ausrasten. Andererseits betreiben manche von den „Superstars“ aber auch Eigen-PR, die durch nichts mehr zu toppen ist :) So gesehen macht es dann natürlich die Sache für den Einzelnen so gut wie unmöglich, das Ganze noch irgendwie objektiv zu beurteilen bzw. den Unterschied zwischen Wahrheit und Lüge zu finden. Was aber in 90 von 100 Fällen durchaus im Sinne des „Erfinders“ ist 😉

    Tja, ich würde Dir da eher zum Lamborghini raten, Ferrari fährt doch heute schon jeder 😉 Und das Ganze in blitzblau, Du hast ja gemeint Du wärst dann die „exzentrische“ Schwester…rot wär da wohl doch ZU konservativ 😉

    Anyway, ich glaube Dir das mit den Ratschlägen an sie sogar…denke Du wärst sicher ´ne tolle Schwester und Paris würde endlich mal sehen, dass man mit Parkbänken mehr machen kann als nur drauf zu sitzen 😉 Tja, es geht halt nichts über Schwesternliebe 😉

  • 28 Scheiße bin ich blond « Das blonde Alien am 31. März 2007 um 23:28

    […] links is der Musik-Button *g) und die Karre wundert, joah, irgendwie war ich mal wieder von Leonope inspiriert […]

  • 29 leonope am 31. März 2007 um 23:49

    Soviel zum Thema blauer Lamborghini und Schwesternliebe LOL

  • 30 andreschneider am 2. April 2007 um 15:57

    *mitgeweitetenaugenschreib* Gott, das würde ich doppelt- und dreifach überprüfen lassen. Wenn’s denn so wäre … Blut ist dicker als Wasser, sagt man. Oder? Gut, dann hätte ich auch einen achtbaren Erbanteil, denke ich. Damit könnte man sich still und ruhig zurückziehen und ein würdevolles Dasein führen, weitab von Schwesterleins Skandalen.

  • 31 leonope am 2. April 2007 um 16:33

    @andre…pass auf, dass Du, solltest Du welche tragen, nicht die Kontaktlinsen verlierst LOL Tja, ich denke das mit dem Erbteil wäre wahrscheinlich noch das Einfachste an der Sache. Aber das mit dem Zurückziehen wird schon schwieriger könnte ich mir vorstellen. Und ein Leben so ganz ohne Skandale? Ich liiiieeebe Skandale LOL Wo ist mein National Enquirer? :)

  • 32 Christian in Wien am 22. März 2008 um 19:30

    ich würde als ihr großer bruder mal kräftig ins gewissen reden, und dann meinen erbanteil gut anlegen.

Deine Meinung zählt!

[zurück nach oben ⇑]