Leonope - was wäre...

Easy Tiger Error Page

Sexual Disaster

leonope am 19. März 2007 · 60 Kommentare

Was wäre, wenn Du am Morgen im Körper des anderen Geschlechtes aufwachen würdest?

Würdest Du Dich mal ohrfeigen um zu überprüfen ob Du nicht doch noch träumst? Würdest Du Dir als „Frau“ sofort einen runterholen um zu sehen wie das ist bzw. als „Mann“ gleich mal nachschauen wo sich das Ding versteckt haben könnte? Was würdest Du anziehen und was, wenn Dir nichts mehr passen würde? Was, wenn Du wie gewohnt auf der Männertoilette stehst und nichts mehr zum „Rausholen“ hast? Und was, wenn Du gerade Deine „Tage“ hättest?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 60 Antworten ↓

  • 1 Caipi am 19. März 2007 um 00:13

    Erstmal in den Spiegel gucken. Bin das ich?? oO
    Da ich als Mann n ganz anderen Gang hab als als Frau, und ich als weibliches Wesen einen anderen Körperschwerpunkt hätte (mich würden ja die Brüste nach unten ziehen, dass würd mich erstmal überraschen…), müsst ich erstmal laufen lernen.
    Erst dann würd ichs mir als Frau selbst machen^^ Einfach um zu wissen wie sich das als Frau anfühlt… Und ich würd natürlich gucken, was mir am besten gefällt, damit ich am nächsten Tag im Männerkörper davon profitieren kann 😉
    Ansonsten wär das verdammt ungewohnt. Ich hab mal im Spiegel von einer Journalistin gelesen, die sich ein Jahr als Mann verkleidet hat (ist nicht aufgefallen…) und die meinte, dass man als Mann eher in der Masse ist und als Frau doch eher beachtet wird. Von daher würd ich vermutlich Blicke auf mich ziehen, was doch ungewohnt ist^^
    Öhm… was würd ich als Frau noch machen… Keine Ahnung.

  • 2 leonope am 19. März 2007 um 00:21

    @caipi…..ich stell mir grad vor, wie Du Deinen neuen „Gang“ übst, auf High heels *brüll* :) Kleiner Filmtip (so Du ihn nicht sowieso schon gesehen hast): Gehört schon fast zu den Klassikern, ist aber immer noch ein Kracher: „Solo für 2“ Ich lach noch immer Tränen wenn ich an bestimmte Szenen denke :)

  • 3 konna am 19. März 2007 um 00:21

    Also ich würd mich erstmal schwängern lassen, das interessiert mich am meisten, wie das ist.

  • 4 leonope am 19. März 2007 um 00:28

    @konna…kommt da irgendwie die weibliche Seite in Dir durch? :) Ich mein, gibts da nicht ein paar andere Sachen auch noch, bevor Du Dir DAS antust? :) Wobei sich die Frage stellt, was genau Du meinst…Dich schwängern zu lassen oder schwanger zu sein 😉 Da liegen nämlich noch kleine Welten dazwischen 😉

  • 5 konna am 19. März 2007 um 00:34

    Ähh, stimmt, das war nicht ganz eindeutig von mir 😉
    Eigentlich meinte ich das schwanger sein mit allem drum und dran. Voll unfair, dass das nur Frauen vorbehalten ist. Das Schwängern als Vorgang ist aber sicher auch ne Erfahrung wert *grübel*

  • 6 leonope am 19. März 2007 um 00:41

    @konna…mit allem drum und dran? Mit Gürkchen mit Schlagsahne, kotzen, Kreuzschmerzen, kotzen, Wasser in den Beinen, kotzen, Wallungen und was weiss der Teufel noch alles? Ich glaub Du hast nicht nur eine ausgeprägte feminine Ader sondern auch eine etwas masochistische LOL :) Aber nix für ungut, der Gedanke an sich ehrt Dich schon 😉

  • 7 konna am 19. März 2007 um 00:45

    Die negativen Seiten nehm ich gerne in Kauf – seltsame Essgewohnheiten hab ich aber sowieso schon. Aber ich stell es mir auch unheimlich schön vor, wenn da so etwas kleines, liebliches in einem heranwächst, das man beschützt und mitversorgt etc. :)
    Und ich bin kein Experte, aber werden während der Schwangerschaft nicht auch ungeheuer viele Glückshormone ausgeschüttet?
    Naja, und wenn nicht kann ich mich immernoch von allen umsorgen und bedienen lassen, da ich mich so natürlich gar nicht so sehr anstrengen darf. Dafür kotz ich dann auch gerne die Schüssel voll 😉

  • 8 Muschi Gonzalez am 19. März 2007 um 01:11

    Öhm, also aufs Schwangersein könnte ich wahrscheinlich verzichten…

    Hm, weiß nicht. Was würde ich machen? Bin ich denn eine gut aussehende Frau? Oder eher so das weibliche Pendant zu mir? Im ersteren Fall: Mal sehen, ob man Männer wirklich so leicht um den Finger wickeln kann; im Zweiten: Mal sehen, ob man von Männern wirklich ignoriert wird, wenn man nicht geil aussieht. Na, das ist doch schon mal ein Plan!

    Und wenn ich meine Tage hätte: Keine Hühnersuppe kochen! Habe ich heute gelernt.

  • 9 leonope am 19. März 2007 um 01:20

    Andererseits…an das Umsorgen könnte ich mich auch gewöhnen 😉

    @MuschiGonzalez…der Plan ist auf jeden Fall gut…erst mal checken wie das Pendant so reagiert…weise, weise 😉
    Und was zum Teufel hat das mit Hühnersuppe zu tun? Jetzt bin ich aber gespannt :)

  • 10 blondesalien am 19. März 2007 um 09:03

    Als erstes würde ich ins Bad rennen, mich vor den Spiegel stellen und staunend mein (hoffentlich einigermaßen großen) Penis bewundern. Dann würde ich (natürlich) dran rumspielen und mir am laufenden Band einen runterholen – ah, hoppla, so einfach wie bei uns Frauen geht das ja nicht. Wuäääh, bye bye multiple Orgasmen!!

    Vor meinem Kleiderschrank würde ich mit Bedauern auf alles pinkfarbene sehen, mich von meinen Röcken verabschieden und mir irgendeine Jeans krallen.

    Ich würde sicher viel einfacher einen klasse Job finden, in dem man auch bei weitem nicht so viel von mir erwartet wie man das getan hat als ich noch Frau war. Und, hej, wie geil ist das denn, ich würde auch noch besser bezahlt werden. Hurra!!! Mann-sein-ist-klasse!!!!

    Ich würde nur noch Mondscheinspaziergänge unternehmen. Frei und ohne Angst durch dunkle Parks und Winkel streichen – herrlich!!!!

    Ich könnte Länder besuchen, in die ich als Frau nicht mal in Begleitung reisen würde. Ich könnte Single-Trips in jedes Land der Erde unternehmen. Hammers!!! Die ganze Welt steht mir plötzlich offen!!!

    Ich würde einmal in der Woche für eine halbe Stunde ins Fitness-Studio gehen und hätte immer noch mehr Muskeln als die täglich trainierende Katja.

    Ich muß mir endlich keine blöden Sprüche von irgendwelchen Wichsern anhören und wenn doch, dann hau ich denen in die Fresse.

    Ich glaube, ich wäre aber auch ein bißchen wehmütig. Ich würde meine Brüste vermissen. Mein Schneckchen sowieso. Meinen weichen Körper. Sogar meine Tage!

    Das würde ich vermutlich mit einem extrem hohen Frauenverschleiß kompensieren.

    Aber ich wäre dabei normal, freundlich, höflich, anständig, zuvorkommend und galant zu jeder Frau, würde mich nicht dämlich aufspielen oder rumgockeln und wenn ich mit einer schlafe, und sei es nur ein ONS, ich würde sie behandeln, als wäre sie die wundervollste, tollste und schönste Frau der Welt. Ich würde sie so geil vögeln, daß sie es in ihrem ganzen Leben nicht mehr vergißt.

    Vielleicht wäre ich aber auch schwul, kann ja durchaus sein. Auch gut, dann ginge ich zum Militär. Und meine Urlaub verbringe ich im Kloster. Männerkloster natürlich.

  • 11 Alexander Stritt am 19. März 2007 um 09:10

    1. Ich würde sofort mir einen Sexpartner suchen, dmait ich den weiblichen Orgasmus mal spüren kann.

    2. Ich würde dauernd mit der Hand auf meinen titten rumlaufen.

    3. ich würde mir geile Unterwäsche kaufen und ganz viele Stoffhosen damit die Unterwäsche auch hinten etwas raussteht.

    4. Push up BH´s müssen her…mit der schönen Unterwäsche natürlich passend..

    Oh gott und dann ,würde ich durch die Stadt laufen und die blicke der Jungs genießen.

    ich weiß langsam weißt du auf was ich stehe, aber ich gebe zu ich bin ein richtiger mann wie er geschaffen wurde. Und für seine Vorlieben kann man ja nichts oder??

    Alexander Stritt

  • 12 Alexander Stritt am 19. März 2007 um 09:11

    und noch eines…ich würde mir erstmal oh nein das sage ich lieber nicht..das ist zu pornographisch…

    Weiß ja nicht wer das alles liest..

    alexander stritt

  • 13 Katja ist schwul -- Das blonde Alien am 19. März 2007 um 10:44

    […] – Katja ist schwul März 19th, 2007 So, Ihr Lieben, inspiriert von Leonopes heutiger “Was wäre wenn…”-Frage, möchte ich mal von einer interessanten Begebenheit aus Katjas Leben erzählen. Lang, lang […]

  • 14 fahnenmeier am 19. März 2007 um 09:56

    zuvor mal ein kleiner namenswechsel: aus „andy y“ wird jetzt „fahnenmeier“.

    so, nun zur frage: als erstes würd ich mich ausgiebig im Spiegel beobachten (wie das nunmal frauen so tun), dann vermutlich erstmal rumnörgeln ich sei zu fett (auch wenn das nicht stimmt), als nächstes kommt die pickel- / mitessersuche + rumdrückerei (obwohl man das ja gar nicht tun soll), jetzt ist die auswahl der kleidung dran … „oh scheisse … ich hab nix zum anziehen“ (obwohl der schrank randvoll ist mit den teuersten & geilsten klamotten), nach 30 minuten und 5 anproben später ist die frisur dran … mit der erkenntnis das der teuerste friseur der stadt sie nicht richtig geschnitten hat,
    zu guter letzt kommt noch die schuhsuche in dem eigenen 10qm großen schuhladen am anbau des hauses … irgendwann hat man dann mal eines gefunden mit der erkenntnis 10 minuten später: „hätt ich mal lieber die stiefel angezogen anstatt den offenen stilettos … mistregen“
    (zum glück ist meine freundin nicht sooo schlimm)

    danke nein, viel zu stressig, ich bleibe lieber ein mann.

    @ blondesalien: multiple orgasmen wär aber mal nicht schlecht zu erfahren.

  • 15 leonope am 19. März 2007 um 10:19

    @blondesalien….DU meine Güte, das ist ja das Mega-Post *ichkriegdiekrise* LOL :) Heiliger Laternenpfahl, wie soll ich denn auf das eine vernünftige Antwort geben :) Ich liebe dieses Post :)

    War irgendwie zu erwarten, dass Dir EIN Orgasmus nicht genügen würde LOL

    Zum Thema Bezahlung muss ich Dir leider recht geben…wir leben im 21. Jahrhundert und trotzdem hat sich da noch nichts geändert.

    Frei und ohne Angst durch Parks….und auch die Parkbänke und Laternenpfähle wären wieder sicherer :)

    Ich seh schon, wir reisen beide gerne 😉

    Also was jetzt…erst den Lümmel würgen bis er kotzt und dann die Muschi und die Möpse vermissen? Typisch Frau…LOL *brüll*

    Der vorletzte Absatz gefällt mir eigentlich am besten. zeigt es von wahrer Klasse. Und ausserdem…will Frau denn nicht genau DAS? Und sei es nur bei einem ONS? 😉

    Na gut…DAS wünsche ich dann keinem. Sind uniformierte Mönche schon als Frau nicht vor Dir sicher, was würde dann passieren wenn Du ein schwuler Kerl wärst? SCHMERZEN :)

    anyway….ein wunderbarer Beitrag 😉

    @Alexander….und ich hab geglaubt Du wärst schon tot 😉 Ich denk mal Du bist etwas exhibitionistisch veranlagt 😉 Mit nem Faible für scharfe Wäsche, oder? 😉 Ich wette Du stehst auf Strapse …..

    Natürlich sind Vorlieben was durchaus schönes..spricht nix dagegen.
    Was soll zu pronografisch sein? Zu würdest Du zuerst die „Gurke“ geben, nicht wahr? Mit und ohne Batterien *schamesrötesteigtmirinsgesicht* LOL :)

    @ja hallo andy….na dann herzlich willkommen als „fahnenmeier“ :)
    Warum habe ich das Gefühl, dass Du aus der Praxis plauderst? LOL..Du Armer…Tja, ich denke so sind die Frauen nun mal…einfach liebenswert, nicht wahr? :) Aber auf jeden Fall ein klares Statement: Männer braucht die Meute :)

    Leute: das war Höchstleistung von mir um 10 Uhr morgens :) Ich hoffe ihr wisst das zu schätzen LOL :)

  • 16 pipollina am 19. März 2007 um 10:31

    1. Nie wieder einen BH tragen – dafür weite Shorts, die nichts einklemmen und nirgends drücken!
    2. Auch ich würde den neuen Gang üben – ohne lästige High Hells *g* – und nie wieder die Beine übereinander schlagen, das machen nur die dämlichen!
    3. Ich dürfte im Büro rülpsen und im Bett furzen ohne rot anzulaufen und
    4. das Ding zwischen den zwei grossen Zehen hätte einen richtigen Namen.
    5. Die Oberlippenhaare werden jetzt stolz Schnurrbart genannt und rasiert. (Wie konnte ich eigentlich je so blöd sein, meine Beine zu rasieren und epilieren?)
    6. Wenn ich sauer bin und rumschreie, bin ich plötzlich „sehr männlich und ein Alpha-Tier“ und nicht mehr“hysterisch“.
    7. Brust rausstrecken heisst jetzt „Stolz sein“ und nicht mehr „Die will doch nur ihre Titten zeigen“.
    8. Ich würde (vielleicht) Bier und Fussball nicht mehr so ätzend finden.
    9. Dafür wohl meinen Ehemann… oje :-(
    10. Dafür würde ich vielleicht hin und wieder beim Gedanken an Paris Hilton… naja ihr wisst schon…

    Oje, der Gedanke daran, macht mich schon ganz burschikos! Ich lasse den Gedanken und das Bier – und vor allem die Horrorvorstellung an Sex mit Paris – jetzt lieber, kämpfe mich wieder in meinen Push-up-Bra und kehre zu meinesgleichen zurück, den eiscoolen Chicks…
    sorry; Schleichwerbung ]:-)

  • 17 leonope am 19. März 2007 um 10:40

    @pipollina…absolut köstlich :) Ich unterhalt mich blendend hier :) Wie würde das „Ding“ denn heissen? :) Na besser nicht…wer weiss, was da rauskommt :)
    Auf jeden Fall eine aufschlussreiche Ausführung…sollte Männern einen kleinen Einblick in die wahre Welt der Frauen ermöglichen 😉

  • 18 pipollina am 19. März 2007 um 10:54

    Das Ding? Na, Ding eben.

  • 19 pipollina am 19. März 2007 um 10:55

    Sorry, ich muss jetzt mal nach Hause und meinen infantilen Avatar loswerden, das blöde Ding!

  • 20 Alexander Stritt am 19. März 2007 um 11:14

    okay liebe leonope..du hast es erraten…

    ich würde erstmal versuchen mir alle möglichen Gegenstände ……….rein zu schieben.

    und ja,. ich liebe Unterwäsche an Frauen, besonders weiße spitzenunterwäsche.
    Nein, auf Strapse stehe ich überhaupt nicht, finde ich sogar abtörnend.

    vielleicht hälst du mich jetzt für eine perverse Drecksau, aber was kann ich dafür wenn du so komische Fragen stellst?

    Bitte entschuldige mich, dass ich ein Mann bin.

    Alexander Stritt

    P.S: Was ist denn jetzt mit mir und deiner blogroll…hast du nicht gesagt: „kommt Zeit kommt Leonope“?? Vergessen??

  • 21 leonope am 19. März 2007 um 12:26

    @pipollina…pass aber beim Wechseln auf das Ding auf, damit es sich nicht selbständig macht 😉

    @Alexander…na wenigstens mit der Wäsche lag ich richtig 😉 Wobei ja nichts dagegen spricht..auf jeden Fall besser als irgendwelche Fetzen drunter :) Ich halte Dich für gar nichts wegen Deiner Antworten, warum auch? Und was für „komische“ Fragen stell ich schon? Ich denke, die sind alle irgendwie ganz normal :)

  • 22 Skywalker am 19. März 2007 um 16:43

    Ich würd erst ma meine beste Freundin flachlegen. Das würd ich dann für den Rest meines Lebens tun 😀 Hmm… zwischendurch würd ich auch gerne nackt auf dem Bett rumspringen, den Pimperlitz vorher schön in flüssiger Farbe eingetaucht. Das Endprodukt nennt sich dann „Peniskunst“, am besten natürlich zu machen in einem schneeweißen Zimmer.. hmm…. ich würd mir gern ma einen runterholen. Ich würd ihn überall hinstecken. Ich würd ganz viele Sit ups machen und gucken wie mein Bauch straffer wird. Ich würd mich mit geilen Klamotten einkleiden, Parfum von Boss Men auflegen und wie der größte Casanova durch die Straßen jagen. Ich würd total verschwitzt unter einem Auto liegen und es in der prallen Sonne reparieren, nur damit die Chicksen angeflockt kommen.

    Tja, ich würde auch als Mann nicht anders sein als ich eh schon bin.

  • 23 leonope am 19. März 2007 um 16:57

    @skywalker…..einfach köstlich und voll amüsant der Beitrag, absolute Spitzenklasse wieder mal :) Und ich bin sicher Du wärst auch als Mann nicht anders als Du bereits bist :) Ich hoffe nur, es wäre Lebensmittelfarbe, denn das ganze dann mit Trichlor zu entfernen wäre echt ein „disaster“ :) Auf jeden Fall hat diese Kunstform Potential…da liesse sich was machen draus LOL…..“Kollektive Pinselführung“ oder so :)

  • 24 Muschi Gonzalez am 19. März 2007 um 17:06

    @leonope:

    Zur Hühnersuppe: Meine Mutter meinte, dass Hühnersuppe sauer würde, wenn man als Frau seine Tage hat beim Kochen. Auf meine Kommentare, dass so etwas ja eigentlich seit den Hexenprozessen als Aberglaube bezeichnet wird, meinte sie dann, dass liegt an den Milchsäurebakterien, die man (bzw. frau) dann an ihren Händen hat. Ob’s stimmt – keine Ahnung. Aber es klingt nach tiefstem Mittelalter…

    @Skywalker:

    Du würdest ihn überall hinstecken? Erzähl mir nicht, dass du auch Jeans ohne Boxershorts tragen würdest!? Das Ding ist verdammt empfindlich…

    @Pipollina:

    Trotz deines Kommentars über zusammengeschlagene Beine: Solange ich keinen vernünftigen Bürostuhl habe ist es weiterhin die einzig vernünftige Sitzposition auf diesen dummen, für Zwerge designten Stühlen…

  • 25 Schmetterling am 19. März 2007 um 17:18

    .. , was kann man da noch hinzufügen?! Ist ja schon alles gesagt 😉 !!!?!!

    Nur Eines will ich noch hinzufügen … ich, als Frau würde es echt mal geniesen, das ich einfach mein „Hosentürchen“ aufmachen kann und im Stehen hin pinckeln kann, wo und wie ich will. … wir Frauen haben`s da nicht so einfach. Darum war ich schon immer etwas neidig 😉 den Rest spar ich mir, wurde ja schon zur genüge beantwortet.

  • 26 leonope am 19. März 2007 um 17:36

    @Muschi….die Firma dankt, jetzt kenn ich mich aus :) Und Mittelalter wär trotzdem irgendwie eine interessante Epoche gewesen…irgendwie 😉

    @schmetterling….jetzt kenne ich wenigstens Deine geheimsten Wünsche…Pinkeln im Stehen LOL Probieren kannst Du es aber jetzt auch schon, nur wie die Sache „ausgeht“ ist halt auch wieder ein Dilemma :)

  • 27 Schmetterling am 19. März 2007 um 18:00

    … eine Frau im Stehen pinkeln ?! Na dass schaut nicht so toll aus, geht auch, im wahrsten Sinne des Wortes „SCHIEF“ In Afrika ist es ganz gut gelöst, die Frauen haben lange, weite Röcke und wenn`s ihnen danach ist, gehen sie einfach einbißchen in die Knie … und los gehts :)

    … aber meine geheimsten Wünsche am Pinkeln zu erkennen, nun… da ist noch weit hin 😉

  • 28 leonope am 19. März 2007 um 18:11

    @schmetterling…..also auf nach Afrika, dann ist das Problem mit den Hosen auch gelöst LOL

    …na hoffentlich 😉

  • 29 Schmetterling am 19. März 2007 um 18:19

    … zahlst Du mir das Ticket? Bin sofort dabei. 😀

    Nee, ne , :( muss noch meine eigenen Flügel etwas pflegen. Aber der Gedanke war gut :)

  • 30 schreihals am 19. März 2007 um 19:13

    heute schweige ich lieber.

  • 31 leonope am 19. März 2007 um 19:19

    @schmetterling….glaub ich Dir aufs Wort …Du fliegst und ich nehm die Business Class :)

    @schreihals…in Ermangelung von Worten oder Einfällen;) Oder ist es sooo schlimm, dass es besser nicht ausgesprochen werden sollte? 😉

  • 32 schreihals am 19. März 2007 um 19:22

    nein ich habe keine zeit, um solch einen langen post zu schreiben 😀

  • 33 pipollina am 19. März 2007 um 23:28

    @ leonope
    Ja, ich werde das Ding (oje wird das jetzt missverstanden?) den Avatar gar nicht mehr los!
    Und mit Pipollina geht’s mir genau so – und all den andern Stimmen in meinen Kopf! *hehe*

  • 34 leonope am 19. März 2007 um 23:50

    @pipollina…LOL…so kanns einem gehen :) Die Pinguine die ich rief, oder wie heisst das noch mal? :) Aber hey, mit unser beider Stimmen im Kopf könnten wir vielleicht schon einen Chor gründen? LOL

  • 35 pipollina am 20. März 2007 um 02:41

    Deine singen?!

  • 36 leonope am 20. März 2007 um 03:19

    Und wie…die ganze Zeit :) Im Moment sind sie grade ganz funkig unterwegs 😉

  • 37 Blog-abfertigung Nürnberg am 20. März 2007 um 22:15

    Ich würde mich erstmal ne Stunde befummeln, um rauszukriegen, was WIRKLICH gut ist! :-)
    Dann würde ich Männer ohrfeigen, denn ich bin eine Frau, ihr dürft nicht zurückschlagen, ätsch!

    Und dann würde ich in jedem Stadion, auf jedem Konzert meine Möpse zeigen – um mal mit gutem Beispiel voranzugehen! Ja, ich vergesse nicht woher ich kam! :-)

  • 38 leonope am 20. März 2007 um 22:28

    @Blogabfertigung ….eh klar, schon wieder fummeln :) Und stänkern noch dazu…jaja, so schnell ändert sich die Welt LOL Auf Deine Möpse schreib ich Dir dann ein Autogramm wenn ich berümt geworden bin…exclusively for sex-expert of Frankenland :)

  • 39 andreschneider am 28. März 2007 um 17:13

    Ich würde vermutlich stundenlang an meinen Möpsen spielen und den Unterschied zwischen klitoralem und vaginalem Orgasmus erforschen. Klar würde ich mir die Bikinizone mit Wachs enthaaren und auch sonst das ganze Girlie-Programm durchmachen. Hart am Tussi-Status arbeiten.

    Meine Schwester meinte, wenn sie ein Typ wäre, würde sie mit einer Erektion auf- und abhüpfen wollen, um zu sehen, ob sich das genau so komisch anfühlt, wie’s aussieht. Oder so ähnlich.

  • 40 leonope am 28. März 2007 um 17:18

    @andreschneider…tja, ich würde mal sagen : „Hauptsache ich komme ÜBERHAUPT“ :) Also ich würde mal verscuehn einen Zopf wachsen zu lassen, DAS wär dann endlich wieder mal ein Trend mit Kultpotenzial LOL

    Deine Schwester will aber den Lümmel nicht zufällig auch noch in ´nen Farbtopf stecken und „Wandmalerei“ damit machen, oder? 😉 Nennt sich dann Phallus-Aktionismus, oder so LOL

  • 41 andreschneider am 28. März 2007 um 17:25

    *lach* Auf die Idee bin ja noch nicht einmal ich gekommen, und ich bin seit 29 Jahren (mehr oder weniger) stolzer Besitzer eines Bimbis. Ich hatte schon manchmal den Drang, wenn ich ein Stehbimbi hatte, das Ding selbst anmalen zu wollen … wie einen Leuchtturm. :-)

  • 42 leonope am 28. März 2007 um 18:03

    @andreschneider…tja, wirst Dich hier dran gewöhnen müssen, dass schräge Gedanken durch die Gegend fliegen LOL…hmmm…wie wärs mit Nutella? LOL Ich würd das dann als LighouseArt mit „Geschmack“ bezeichnen

  • 43 Schmetterling am 28. März 2007 um 19:08

    … nicht schon wieder die Nutella missbrauchen 😉

  • 44 leonope am 28. März 2007 um 19:17

    Was soll ich tun? Ich liebe nun mal Nutella :)

  • 45 andreschneider am 28. März 2007 um 20:58

    Nutella ist aber auch was lecker! Da bin ich ja schon seit Kindertagen süchtig nach. Schon einmal mit dem Sandwich-Toaster heisse Nutella-Sandwiches gemacht? HAMMER!! Oder auf’m Crêpe…

  • 46 leonope am 28. März 2007 um 21:04

    @andreschneider…ne, hab ich noch nicht probiert, weil kein Hammer zu hause war LOL (Werde ich aber umgehend nachholen – das mit dem Sandwich) LOL…Aber hast schon mal versucht die braune Masse mit ´nem Strohhalm zu saugen? Da bekommste Muskeln, sag´ ich Dir 😉 Da dreht sich glatt das Crepe von selbst ein LOL

  • 47 andreschneider am 28. März 2007 um 21:24

    Na jaaa, ohne prahlen zu wollen, aber saugen kann ich ja, nää. Meine Gesichtsmuskeln sind so was von krass ausgebildet… *keuch* Mir fällt inzwischen sogar das Sprechen schwer.

  • 48 leonope am 28. März 2007 um 21:31

    LOL….zuviel Nutella im Mund? LOL

  • 49 andreschneider am 28. März 2007 um 21:37

    *prust* Wow, Du bist ja klasse! *lach* So was von Schlagfertig! Geil! Wo hast Du Dich nur so lange versteckt?

  • 50 andreschneider am 28. März 2007 um 21:38

    Schlagfertig wird klein geschrieben. Ich Dummerle.

  • 51 leonope am 28. März 2007 um 21:44

    @andreschneider…man dankt und bückt sich vornehm 😉 Um die Blumen aufzuheben, natürlich 😉

    Tja, das frage ich mich auch manchmal…wo bin ich heut´ nur wieder ? 😉

  • 52 Caipi am 28. März 2007 um 22:18

    Dir is klar das ich bei Bücken hellhörig werde? 😀

  • 53 leonope am 28. März 2007 um 22:31

    @caipi…ich wäre ehrlich gesagt enttäuscht gewesen, wenn Du es NICHT geworden wärst 😉

  • 54 Caipi am 28. März 2007 um 22:44

    Hach ja… So muss das hier laufen^^

  • 55 leonope am 28. März 2007 um 23:22

    @caipi…na dann wart mal ab wie es erst in meiner neuen Bude läuft 😉

  • 56 Caipi am 28. März 2007 um 23:23

    Die große Orgie?:D

  • 57 andreschneider am 28. März 2007 um 23:35

    An orgy? Count me in!

  • 58 leonope am 28. März 2007 um 23:54

    Das ganze Leben ist ´ne Orgie, Freunde :) Ich werd schon mal Nutella einkühlen und die Leckerlis bereitstellen :)

    So, who´s the god of hellfire? 😉

  • 59 andreschneider am 29. März 2007 um 00:15

    The Prodigy. 😉

  • 60 leonope am 29. März 2007 um 00:28

    …na endlich haben wir meinen Nachfolger gefunden :)

Deine Meinung zählt!

[zurück nach oben ⇑]