Leonope - was wäre...

Easy Tiger Error Page

Opfer oder Täter – Der Fluch des Sex Appeals

leonope am 18. März 2007 · 41 Kommentare

Was wäre, wenn Du soviel Ausstrahlung hättest, dass Du für das andere Geschlecht völlig unwiderstehlich wärst?

Würdest Du Dich sofort auf die Jagd machen und sie alle auf Teufel komm raus süchtig nach Dir machen? Würdest Du versuchen dieses Talent in Geld zu verwandeln und bei den Wetten auf Sieg setzen? Würdest Du überhaupt in der Lage sein die ganzen Dates noch unter einen Hut zu bringen oder wäre es eher ein Fluch, weil Du Dich nirgends mehr hinwagen könntest? Würdest Du nur mehr mit dem anderen Geschlecht kokettieren was das Zeug hält und was, wenn sie alle gierig über Dich herfallen würden?

Lesezeichen Tags: Was wäre...


bis jetzt 41 Antworten ↓

  • 1 Caipi am 18. März 2007 um 00:10

    Gierig über mich herfallen? Das erinnert mich an das Ende von Jean-Baptiste Grenouille… Muss nicht sein, danke.

    Ich würde es genießen. Einfach nur genießen und mir wünschen, dass das nie zu Ende geht und mein altes Leben nicht wiederkommt.

    Würde ich damit spielen? Mit den Frauen kokettieren? Vielleicht ein bisschen. Würde ich durchdrehen und jede Nacht drei andere vögeln? Nein.
    Ich würde mir ein nettes, vernünftiges und gutaussehendes Mädchen suchen und vor dem Rest meine Ruhe haben wollen. Die reizen mich als Mann, als Jäger und Sammler, dann doch eh nicht mehr, weil ich sie ja sowieso haben könnte und es keine Herausforderung wäre.

    Ja, das letzte war ein Scherz. Zumindest halbwegs. Wollte das nur irgendwie vernünftig anbinden.

  • 2 konna am 18. März 2007 um 00:23

    Wieso was wäre wenn? Es ist doch so 😀
    Naja, ok, das war nicht ganz die Wahrheit – keine Ahnung, einerseits wäre das sicher ganz nett, andererseits gefährlich, denn alle anderen Männer wären wohl ziemlich sauer auf mich ^^
    Ich würde es aber irgendwie langweilig finden.

  • 3 leonope am 18. März 2007 um 00:28

    @caipi…womit Dir die vernünftige Anbindung auch gelungen wäre :) Was aber nicht heisst, dass Du nicht doch alle aufs Kreuz legen würdest wenn Du könntest … LOL

    @konna…Das mit den Männern kann ich mir sogar gut vorstellen….hättest sicher kein leichtes Leben dann. Aber das mit dem langweilig finden nehme ich Dir nicht ab…DEN Mann muss Mutter Natur erst erfinden, der da nein sagen würde;)

  • 4 Caipi am 18. März 2007 um 00:36

    Denkst du das?

  • 5 leonope am 18. März 2007 um 00:46

    @caipi…nun, lass es mich mal so sagen: Es mag vielleicht Männer geben, die sich bzw. ihren kleinen Lümmel unter Kontrolle haben und wirklich treue Seelen sind. Hut ab vor ihnen und höchsten Respekt! Die Realität ist aber an sich die, dass in den Köpfen der Männer ein anderes „Programm“ abläuft als im Hirn der Frauen. Und dieses Programm ist auf „Jagd“ eingestellt … LOL …Und sobald ein Mann diese Fähigkeit hätte…würde er sie schamlos ausnützen. Er könnte gar nicht anders … LOL… Man könnte ihm allerdings dann nicht einmal einen Vorwurf machen 😉

  • 6 Caipi am 18. März 2007 um 01:04

    Naja man müsste wohl erstmal in der Situation sein, um sagen zu können ob du recht hast oder nicht. Allerdings meine ich von mir behaupten zu können, dass ich das gar nicht möchten würde. Wenn ich das nette, vernünftige, gutaussehende Mädchen hab, reicht das doch. Oder? Kann natürlich sein das ich das falsch sehe und von jugendlicher Naivität verblendet bin… Von Paul-Naivität^^

  • 7 leonope am 18. März 2007 um 01:12

    @caipi…Deine Einstellung ehrt Dich natürlich sehr und ich denke, dass Du das auch wirklich so durchziehen könntest und würdest…wenn ich nicht ganz daneben liege gehörst Du nicht zu der Sorte „Jäger und Sammler“ 😉 Obwohl ja dieses Verhalten, wenn man in die Urzeit zurück geht, durchaus Sinn hatte :)

  • 8 Caipi am 18. März 2007 um 01:18

    Nein, ich verhungere wohl eher zwischen Beerenstrauch und Mammutherde.
    Bzw laufen die Mammuts weg und die Beeren gehen ein.

    Gute Nacht, bis Morgen^^ Oder eher, nachm Aufwachen.

  • 9 Schmetterling am 18. März 2007 um 10:54

    … nette Erklärung, dass „Gehabe“ zwischen Mann und Frau – Jäger, Sammler und Co – , ich glaube da hat die Evulotion etwas daran gerüttelt 😉

    … zur Frage: Ich würde es voll genießen!!! :)
    ABER, aber, aber niemals ausnützen. Das wird sonst ein schlechtes „Spiel“, bei dem man nur verlieren kann.

  • 10 schreihals am 18. März 2007 um 11:04

    da ich mit dem problem seit jahren zu kämpfen habe: es ist eine mischung aus allem, je nach laune.

  • 11 konna am 18. März 2007 um 11:07

    Aber wenn jede Frau meinem Charme einfach so erliegen würde, wäre es doch langweilig, weil man dann ja gar nicht mehr zu jagen braucht. Das wäre so, als wenn die Hasen zum Jäger rennen und ihm den Strick hinhalten, wenn du verstehst, was ich meine 😀

  • 12 schreihals am 18. März 2007 um 11:28

    „jede frau“ gibt es ja auch in diesem fall nicht.

  • 13 blondesalien am 18. März 2007 um 11:51

    Hm, ich jage gern. Aber wenn ich unwiderstehlich wäre, wäre ich schnell gelangweilt.
    Der Kitzel fehlt. Oder wer jagt schon gerne, wenn sich die Beute bereitwillig hinstellt und nur auf den finalen Schuss wartet?

    Ich müsste auf so vieles verzichten.
    Auf erotische Gespräche bzw. auf Gespräche, die sich plötzlich in diese Richtung entwickeln. Auf den Reiz der Verführung und den Reiz des Verführtwerdens.
    Ich würde nie die Erfahrung machen, wie es ist, abgewiesen zu werden.
    Ich könnte mit meinen männlichen Freunden nicht mehr harmlos abhängen. Und hätte vermutlich noch weniger Freundinnen als das eh schon der Fall ist. (Nicht weil ich unwiderstehlich bin – natürlich BIN ich das *hehehe* – nein, weil viele Frauen mich langweilig finden und meine Interessen nicht teilen).
    Mein Selbstwertgefühl wäre im Keller: Hab ich meinen Job bekommen weil ich qualifiziert bin oder weil der Personaler mich ficken wollte? Ist dieser oder jener Mensch nett und hilfsbereit weil er mich mag oder weil er Katja in der horizontalen sehen will?

    Ich hätte vermutlich einen wunden Rücken, aufgeschürfte Knie und einen ziemlichen Beckenmuskelkater. Sitzen könnte ich wahrscheinlich ohnehin nicht mehr.

    Ich würde abmagern, weil ich gar nicht mehr zum Essen komme! Hilfe!

    Ich würde mich also schnellstens in Klausur begeben. Im Männerkloster, versteht sich.

  • 14 leonope am 18. März 2007 um 12:18

    @Caipi…..na das ist ja wider ne Ansage :) Kann ich mir bildlich vorstellen wie Du sogar die Eiszeit versäumst dabei … LOL

    @Schmetterling….Wer nicht, lieber Flattermann? Alle würden es geniessen und teilweise auch ausnutzen, ist doch völlig klar. Ist der Geist willig, … oder wie heisst das nochmal? LOL

    @schreihals…naja, da kann man Dir ja eigentlich nur mehr dazu gratulieren, oder?

    @konna…ich verstehe schon was Du meinst. Hat natürlich auch was…aber man könnte es ja mal umdrehen und versuchen ob es einmal auch NICHT funktionieren würde 😉

    @blondesalien…nun, was soll ich DAZU noch sagen? Ehrlich gesagt habe ich von Dir auch gar nichts anderes erwartet als wieder eine kleine geniale Ausführung zum Thema „Ich bin so ausgehungert“ LOOLLL..Ich frage mich nur, welche Stellung für Dich nach Deinen Aufzählungen WAS Dir alles weh tun würde noch bleibt? :) Und wieder einmal müssen die Kutten herhalten…wenn Deine Neigung jemals öffentlich rauskommt, bekommst Du weltweites Besichtigungsverbot in allen Klöstern….*ichhaumichabundlachetränenhier*

  • 15 Skywalker am 18. März 2007 um 12:58

    Ich glaube, dann würde ich mich vollständig dem gleichen Geschlecht widmen. Ich bin mir nämlich ziemlich sicher, dass die Herausforderung den Spaß an der Jagd erst bringt. Insofern wär’s ja nichts tolles mehr, wenn mir auf einmal jeder hinterherrennt, obwohl’s am Anfang natürlich durchaus „erleichternd“ sein kann 😉

  • 16 Skywalker am 18. März 2007 um 12:59

    Nicht, dass wir uns hier jetzt falsch verstehen: Natürlich würd ich erstmal ficken.

  • 17 leonope am 18. März 2007 um 13:25

    @skywalker….mit der herausforderung gebe ich Dir absolut recht…und natürlich auch jedem anderen, der dies so sieht. Gerade darin liegt ja der reiz des ganzen Lebens…ohne challenge wäres echt totally boring :)
    Und das zweite Post MUSSTE ja kommen LOL :) Hätte echt was vermisst 😉

  • 18 Akira am 18. März 2007 um 13:36

    Ich würde zwar nicht direkt alle auf mich scharf machen. Aber manchmal wäre es schön, eine solche Ausstrahlung zu haben.

    Um zumindest eine Person die man sehr mag halten zu können.

  • 19 leonope am 18. März 2007 um 13:42

    @Akira…herzlich willkommen in meiner Welt :) Und das mit der „Perosn halten zu können“ würd ich einfach umkehren…nicht Du sollst aufgrund von Anziehungskraft jemand halten können, der andere soll freiwilig wegen Deines Wesens bei Dir „bleiben wollen“ 😉

  • 20 Akira J. Silverlaine am 18. März 2007 um 15:28

    Upsala, ich war zu dem Zeitpunkt gar nicht eingeloggt, Schwamm drüber.^^

    Tschuldige nochmal wegen dem oben *verbeug*

    Na wenn das so ist, würde ich mir eine Anti-Schönheitsoperation machen. Das wäre mir ehrlich gesagt ein wenig zu Bedrängniserregend. Da könnte man ja nirgends hin, ohne irgendwelche gierigen Blicke auf sich zu ziehen.

    Es gibt ja Leute die solch eine Art Ausstrahlung besitzen, aber haben die es wirklich besser als die Leute ohne dessen?

  • 21 Caipi am 18. März 2007 um 15:33

    Jopp.

  • 22 Skywalker am 18. März 2007 um 15:42

    Hmm, ja, die haben’s definitiv besser.

  • 23 leonope am 18. März 2007 um 15:51

    @Akira…nix zu entschuldigen und schon gar nix zu verbeugen :) Fühl Dich wohl hier und hab einfach Spass 😉 Nun, das ist natürlich wieder eine Frage…Who knows? Probably?

    @caipi….kurz und klar, aber schreibt man das nicht JOOP? :) Oops, immer dieser Markenwahn LOL

    @skywalker…fragt sich was man unter „besser“ versteht 😉 Einfacher auf jeden Fall…

  • 24 Caipi am 18. März 2007 um 15:58

    Neeee, schreibt man nicht. Markenwahn ist bei mir nichtmehr existent;)

  • 25 leonope am 18. März 2007 um 16:13

    @caipi……..warum? Hast Du Dich von den Marken getrennt? LOL nix für ungut 😉

  • 26 Caipi am 18. März 2007 um 19:29

    Noe, ich kauf nur nicht gern Hosen (jetzt mal als Beispiel) für 120 Euro, wenn ich für den selben Preis statt einer zwei genausogut aussehende und genausogut passende bekommen kann. Und so geht das eigentlich überall.
    Und ich habs ja wohl nicht nötig, mir mein Ego mit Marken aufzuwerten 😉

  • 27 Schmetterling am 18. März 2007 um 20:12

    … ist ja wirklich interessant, was hier so geschrieben wird und ich muss mich korrigieren, …

    die Menschen wollen`s nicht einfach. Der Reiz, der Kick, das kokettieren, das Erobern oder das Erobern lassen scheint immer noch dazu gebraucht zu werden. Männlein, wie Weiblein brauchen Jagt und gejagt werden. 😉 Macht ja auch Spaß :)

  • 28 leonope am 18. März 2007 um 20:22

    @caipi….war ja nur ein Wortspiel :) Ich musste einfach aufspringen, es war zuuu verlockend 😉 Where´s the BOSS? LOL

    @schmetterling…naja, nicht einfach ist vielleicht nicht ganz richtig…aber eine gewisse Herausforderung macht die Sache natürlich viel interessanter….zeugt aber allgemein von einer gesunden Einstellung der „Kommenatoren“ :) Was nicht erarbeitet worden ist, ist auch nichts wert, oder so 😉 Halali, die Jagdsaison ist eröffnet :)

  • 29 Caipi am 18. März 2007 um 20:26

    Ich glaub ich steh aufm Schlauch.
    Also ich hab ne lange Leitung.

    Herrje, gibts bei solchen Redewendungen nix un-doppeldeutiges?

    Ich versteh dich nicht.

  • 30 Schmetterling am 18. März 2007 um 20:26

    :) na dann “ Schuss frei!“ 😉

  • 31 leonope am 18. März 2007 um 20:33

    @caipi…………gosh, also heute bist echt langsam :) Aber man kann ja nicht jeden tag in Höchstform sein………diese doppeldeutigen Wortspielereien „ergeben“ sich halt von ganz alleine :)

    Hier zum Mitschreiben: Du sagst „jopp – ich sag JOOP – Übergang zu Marke…Du sagst nix mit Marken – ich sag ok und frag ganz einfach wo der BOSS ist? Oh Du meine Güte…:)

    @schmetterling…wer schiesst? Auf wen? 😉 und vor allem…womit? 😉

  • 32 Schmetterling am 18. März 2007 um 20:47

    … „Jagtsaison“, sagtest Du. Da wird geschossen, je nachdem wie man`s handhabt 😉

  • 33 leonope am 18. März 2007 um 20:51

    @schmetterling….auf Hasen und auf Hühner :) und manchmal auch daneben LOL

  • 34 Caipi am 18. März 2007 um 21:11

    Ah.

  • 35 leonope am 18. März 2007 um 21:20

    øh 😉

  • 36 Muschi Gonzalez am 19. März 2007 um 01:05

    Hm, die Kommentare verflachen zunehmend – dann kann ich ja jetzt posten!

    Da ich die Ausstrahlung ja nicht plötzlich erlange, sondern von Anfanhg an habe, würde ich nicht auf Jagd gehen, sondern nur die Reihe von Frauen vor meiner Tür abschreiten und sagen: „Du, du, du und du – und du bringst deine Freundin mit!“

    Aber sonst: Mir würde auch ersteinmal EINE Frau reichen – das bedeutet ja nicht gleich Zölibat…

  • 37 leonope am 19. März 2007 um 01:09

    @MuschiGonzalez…na dann wirds ja Zeit, dass Du das Niveau wieder etwas anhebst 😉
    Wie es allerdings aussieht würdest Du ganz schön im Stress sein, alles „abzuarbeiten“ bis Du die EINE gefunden hast :)

  • 38 Alexander Stritt am 19. März 2007 um 10:33

    okay leonope du hast es erraten. ich schäme mich so vor dir.

    ja ich würde mir erstmal alles unten rein schieben was so geht. Und es ausprobieren.

    natürlich alles ohne Vakuum versteht sich.

    ist das jetzt schlimm?? du hälst mich bestimmt für einen totalen Spinner und eine versaute drecksau zugleich..aber ich kann es ja nicht ändern wenn du mir so fragen stellst.

    Ich bin doch nur ein mann..man soll es mir verzeihen.

    Oh ja ich liebe Unterwäsche..gibt es an einer Frau etwas schöneres als weiße Spitzenunterwäsche??

    NEIN!!!!

    (Statement)

    P.S: Was ist jetzt mit mir und deiner blogroll?? wolltest du mich nicht bei gefallen meines Blogs aufnehmen?? Vergessen..??

    Alexander Stritt

  • 39 yasmin am 20. März 2007 um 10:06

    Ich kenne Leute, die das Problem in abgeschwächter Form schon jetzt haben. Das ist wohl eher nervig und widerlich ständig angestarrt zu werden.

  • 40 Caipi am 20. März 2007 um 11:03

    Ich kenn Leute, die das gegensätzliche Problem haben. Das ist auch Scheiße.

  • 41 leonope am 20. März 2007 um 12:17

    @yasmin…nun, da ist schon was Wahres dran. Kann auch ein Fluch sein, das ist richtig. Siehe gewisse celebrities…wundert mich nicht, dass die sich alle verschanzen.

    @caipi…naja, vielleicht „merken“ aber diese Leute auch einfach gar nicht, dass sie trotzdem – sagen wir mal – sehr geschätzt werden 😉

Deine Meinung zählt!

[zurück nach oben ⇑]